Lektorat Icon

Deine fehlerfreie und geprüfte Abschlussarbeit

Wissenschaftliches Lektorat
Rund um sorglos Icon

Die besten Korrekturdienste für dich!

Rund-um-Sorglos-Paket
Zitation Icon

Vermeide Plagiate und falsche Zitation

Fußnoten & Literaturverzeichnis
(Geschätzte Lesezeit: 5 - 10 Minuten)

😍 Deine perfekte Bachelorarbeit

Studenten-Rabatt sichern

Bachelorarbeit

Bachelorarbeit Fazit

Bachelorarbeit Fazit

Das Bachelorarbeit Fazit ist das letzte Kapitel deiner wissenschaftlichen Abschlussarbeit. Im Schlussteil werden die wichtigsten Erkenntnisse zusammengefasst, die in der Einleitung gestellten Fragen beantwortet und ein Ausblick auf zukünftige Forschungen gegeben.

Das Ziel ist es immer, dass der Leser deiner Bachelorarbeit anhand der Einleitung und des Fazits einen gesamten Überblick über deine Abschlussarbeit bekommt.

Daher ist eine Struktur nötig, die das Erfassen der wichtigsten Inhalte und Ergebnisse ermöglicht. Auch hierfür hat dir 1a-Studi die 5-Struktur-Regeln für ein perfektes Fazit in deiner Bachelorarbeit erstellt.

In diesem 1a-Studi Artikel lernst du, wie dir ein perfekter Schlussteil deiner gesamten Bachelorarbeit gelingt.

 
Aufbau und Inhalt

Fazit Bachelorarbeit

Das Ziel des Fazits Bachelorarbeit ist es, dass du einen Ausstieg aus deiner Arbeit auf der thematischen Ebene einleitest und dem Leser die Ergebnisse deiner Forschung präsentierst.

Hierbei beantwortest du die eingangs gestellte Forschungsfrage und ordnest die Ergebnisse als Zusammenfassung in den Forschungsstand ein.

Ein gutes Fazit einer wissenschaftlichen Arbeit besteht aus der Auseinandersetzung der offen gebliebenen Fragen sowie das Aufzeigen von zukünftigen Studien, die deine aktuellen Ergebnisse weiter erforschen können.

1a-Studi-Tipp: Ziel ist es, dass der Leser deine Einleitung und das Fazit liest und eine gesamte Übersicht über deine Bachelorarbeit bekommt.

Das Fazit deiner Bachelorarbeit muss – wie die Einleitung – einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Dazu zählen der Inhalt und die Struktur sowie die sprachliche Formulierung und Formatierung. Das Fazit hat eine sehr hohe Gewichtung für die Bewertung deiner Bachelorarbeit.

Perfektes Bachelorarbeit Fazit:

  • Interessanter Einstieg
  • Zusammenfassung der Arbeit
  • Beantwortung der Forschungsfrage/Zielstellung
  • Die 3 bis 5 wichtigsten Ergebnisse
  • Ausblick auf weitere Forschung

Häufige Fehler im Fazit Bachelorarbeit:

  • Neue Erkenntnisse und Informationen
  • Lange Diskussion der Ergebnisse
  • Theoretisches Wissen
  • Beispiele oder Grundlagen
  • Fortführung der Kapitel aus dem Hauptteil
  • Wortwiederholungen aus der Arbeit
  • Bilder und Tabellen
Wichtigsten Elemente

Fazit schreiben Bachelorarbeit

Das Fazit Bachelorarbeit unterliegt, wie die Einleitung, einer wissenschaftlichen Struktur. Diese dient ebenfalls dazu, einen roten Faden in deiner Bachelorarbeit zu erzeugen.

Dadurch besteht der Leser deiner Abschlussarbeit die Inhalte besser. Des Weiteren freut sich dein Professor, denn er kann dir eine positive Benotung geben.

Ein Fazit muss – wie die Einleitung – logisch aufgebaut sein. Zu einem guten Fazit deiner Bachelorarbeit gehören die folgenden Strukturelemente:

1. Interessanter Einstieg

Wie in der Einleitung gilt es für das Fazit, dass dieses interessant eingeleitet werden muss. Dafür kannst du gedanklich die Einleitung heranziehen. Ein guter Ansatz ist die formulierte Problemstelle. Diese kannst du für das Fazit heranziehen und somit leicht auf die Lösung des Problems überleiten.

1a-Studi-Tipp: Merke, die Einleitung zusammengelesen mit dem Fazit sollte immer eine Übersicht geben.

2. Zusammenfassung der Arbeit

In diesem Absatz kannst du deine Bachelorarbeit zusammenfassen. In der Einleitung hast du den Aufbau der Arbeit formuliert, um eine Übersicht zu geben (roter Faden). Im Fazit gilt es, einen roten Faden aufzuzeigen, wie du das Ziel erreicht hast, also wie du die Fragestellung beantwortet oder den Untersuchungsgegenstand bearbeitet hast.

1a-Studi-Tipp: Arbeite immer mit Absätzen. In einer Bachelorarbeit kann das Fazit auch untergliedert sein.

Garantiert mit sehr guter Note bestehen! 🥇

Lass dir jetzt vom Testsieger für wissenschaftliche Lektorate bei deinem Bachelor und Master helfen.

Korrekturdienste ansehen
Urkunde

3. Wichtigste Ergebnisse

Nach der Zusammenfassung formulierst du die wichtigsten Ergebnisse deiner Bachelorarbeit. Ordne diese anschließend in den Forschungsrahmen deiner Arbeit ein.

Das bedeutet, du greifst die Problemstellung aus der Einleitung auf und wendest die Ergebnisse darauf an. Den Problemlösungsweg hast du zuvor im Abschnitt „Zusammenfassung der Arbeit“ formuliert.

Wie du siehst, ist der rote Faden auch für das Fazit deiner Bachelorarbeit von großer Bedeutung. Je nach Umfang deiner Bachelorarbeit sind die wichtigsten Ergebnisse im Fazit zu formulieren.

Um den Umfang zu wahren, solltest du dich für 3 – 5 entscheiden. Achte darauf, dass diese zur Beantwortung der Forschungsfrage dienen.

4. Beantwortung der Forschungsfrage

Eine gute Forschungsfrage lässt sich zustimmend oder ablehnend gegenüber dem Thema beantworten. Nach der Zusammenfassung und Darstellung von Ergebnissen beantwortest du in diesem Schritt die Forschungsfrage respektive Zielstellung deiner Arbeit. Diese solltest du expliziert noch einmal nennen und eindeutig beantworten.

Achte unbedingt darauf, dass die Argumentation auf Basis von Ergebnissen erfolgt. Wenn dir die Beantwortung nicht eindeutig möglich ist, dann gilt es, die Grundlage anhand deines Forschungsergebnisses darzulegen und die möglichen Gründe dafür zu eruieren.

1a-Studi-Tipp: Wenn du mehrere Fragestellungen in der Einleitung angibst, dann werden diese alle im Fazit beantwortet.

5. Forschungsstand und Ausblick

Als letzten Punkt kannst du einen Ausblick über weitere Forschung zu deinem Thema vermitteln. Diese sollte andere Forscher, die deine Bachelorarbeit lesen, dazu animieren, auf Basis deiner Ergebnisse weiter, zu forschen.

Inhalte Ausblick im Fazit Bachelorarbeit:

  • Empfehlungen, die auf Basis der Erkenntnisse argumentiert werden
  • Offene Fragen, die nicht im Rahmen deiner Bachelorarbeit beantworten worden

Ebenfalls kannst du eine Prognose liefern, wie sich aufgrund deines Wissensstands und der neuen Erkenntnisse durch deine Bachelorarbeit das zugrunde liegende Thema weiterentwickeln wird.

1a-Studi-Tipp: Beim Wissenschaftlichen Lektorat ist der Roter-Faden-Check enthalten.

Beispiel

Fazit Bachelorarbeit Beispiel

Das folgende Beispiel eines Fazits der Bachelorarbeit kannst du als Vorlage verwenden, um dich inspirieren zu lassen. Im Beispiel sind alle wichtigen Kriterien für ein perfektes Fazit einer Bachelorarbeit umgesetzt.

Download Beispiel Fazit Bacheliorarbeit

In 5 Schritten zum perfekten Fazit

Für die Umsetzung des perfekten Fazits solltest du die von 1a-Studi entwickelte 5-Struktur-Regel verwenden:

von Experten entwickelt

Die 5-Struktur-Regel
Perfektes Fazit Bachelorarbeit

#1 Zusammenfassung der Bachelorarbeit

  • Bezug auf die ersten Sätze der Einleitung nehmen
  • Kurze Zusammenfassung der Bachelorarbeit
  • Was hast du gemacht?
  • Warum hast du das gemacht?
  • Wie hasst du das gemacht?
Icons

#2 Wichtige Ergebnisse und Argumentation

  • 2 – 3 wichtige Ergebnisse
  • Wie hast du die Ergebnisse erreicht?
  • Was bedeuten diese Ergebnisse für das Thema?
  • Einordnung der Ergebnisse in das Forschungsfeld
Icons

#3 Beantwortung der Forschungsfrage

  • Überleitung von Ergebnissen
  • Nennung der Forschungsfrage
  • Beantwortung
Icons

#4 Diskussion

  • Diskussion der Ergebnisse
  • Einordnung in die Forschung
Icons

#5 Ausblick auf weitere Forschung

  • Offene Ergebnisse aufzeigen
  • Was würden die Ergebnisse weiter verbessern?
  • Welche Entwicklung des Themas ist zu erwarten?
  • deine Empfehlung für weitere Forschungen
Icons
Einleitung vs. Fazit

Schluss Bachelorarbeit

Der Schluss deiner Bachelorarbeit sollte sich an der Länge deiner Einleitung orientieren. Das bedeutet, Einleitung und Fazit sollten in einem ungefähren Gleichgewicht stehen. Wie für die Einleitung gilt eine Länge von 5 – 10 % der Seitenzahlen deiner Arbeit, berechnet anhand der Länge der Bachelorarbeit.

Für eine 40-seitige Bachelorarbeit ergibt sich somit ein ideales Fazit im Umfang von 2 bis 4 Seiten (5 – 10 %). Die folgende Grafik zeigt dir, wie die Struktur einer perfekten Einleitung und eines perfekten Fazits aufeinander aufbauen und somit einen roten Faden ergeben.

Bachelorarbeit Fazit Roter Faden Einleitung

Zeitform in Bachelorarbeit Fazit

Für die richtige Zeitform im Fazit deiner Bachelorarbeit stehen dir 2 Formen zur Verfügung: Präsens (Gegenwartsform) oder im Präteritum (Vergangenheit).

Die Wahl der Zeitform hat etwas mit einem offenen oder geschlossenen Ende deiner Bachelorarbeit zu tun.

So gilt, dass das Präsens (Gegenwartsform) einen offenen Charakter ausdrückt und ein Fazit im Präteritum (Vergangenheit) eher einen geschlossenen. Die folgenden Beispiele sollen dies verdeutlichen:

Beispiel Präsens im Fazit (Gegenwartsform): Diese Bachelorarbeit ist der Forschungsfrage nachgegangen, … Die Ergebnisse aus dem Kapitel 3 zeigen deutlich, dass …

Im Präsens formulierst du das Fazit somit aus der allgemeinen Sicht der Bachelorarbeit und des Forschungsstands und erzeugst somit einen „offenen“ Charakter.

Beispiel Präteritum Fazit (Vergangenheit): Ziel der vorliegenden Bachelorarbeit war es, … Anhand der Ergebnisse im Kapitel 3 wurde gezeigt, dass …

Anders verhält es sich bei der Zeitform Vergangenheit. Der Charakter deiner Bachelorarbeit ist somit eher abgeschlossen, da du durch diese Zeitform deine Bachelorarbeit eher betrachtest und von dieser berichtest.

1a-Studi-Tipp: Es ist wichtig, dass eine Zeitform konsequent angewandt wird. Diese wird natürlich beim 1a-Studi Korrekturlesen geprüft und korrigiert.

Wissenschaftliches Lektorat

Die 1a-Studi Fach-Lektoren finden im Durchschnitt 2000 Fehler 😍 Interessiert an einer Eins Komma im Studium?

Zu deiner Korrektur und Prüfung
Studentin
Prüffragen

Thesis Fazit

1a-Studi verrät dir im Folgenden einen geheimen Trick, den Professoren schon seit Jahrzehnten anwenden und nur unter sich austauschen.

Durch diesen Insidertipp hast du jetzt ebenfalls einen großen Vorteil. Erzähle unbedingt deinen Kommilitonen davon. Dein Professor geht bei der Benotung deiner Bachelorarbeit wie folgt vor:

  • Gliederung sichten (Inhaltsverzeichnis)
  • Einleitung lesen (4-Struktur-Regel angewandt?)
  • Fazit lesen (5-Struktur-Regel angewandt?)

Während des Lesens wendet er den Bewertungsmaßstab für eine gute Einleitung an:

  • Thema interessant?
  • Problemstelle eindeutig definiert?
  • Fragestellung aufgestellt?
  • Aufbau der Arbeit vollständig (roter Faden)?

1a-Studi-Tipp: Eine Anleitung für die Struktur einer perfekten Einleitung findest du bei 1a-Studi.

Danach wird ein ähnlicher Bewertungsmaßstab für das Fazit angewendet:

  • Interessanter Einstieg und Überleitung auf das Fazit?
  • Zusammenfassung der Arbeit enthalten?
  • Ergebnisse zusammengefasst?
  • Ergebnisse in Forschungskontext eingeordnet?
  • Fragestellung beantwortet?
  • Abschluss und Ausblick formuliert?

Anhand dieses Vorgehens bewerten viele Professoren Abschlussarbeiten. Erst im zweiten Schritt wird die Arbeit dann vollständig gelesen.

1a-Studi-Tipp: Dein Professor erwartet beim Lesen der Einleitung und Fazits deiner Bachelorarbeit eine gesamte Übersicht. Erhält er diese hierüber, dann liest er auch gerne deine gesamte Arbeit.

Was erwartet dein Professor?

Dein Professor erwartet beim Lesen der Einleitung und Fazits deiner Bachelorarbeit eine gesamte Übersicht. Erhält er diese hierüber, dann liest er auch gerne deine gesamte Arbeit.

  • Vollständigkeit
  • Roter Faden
  • fehlerfreie Texte
  • nachvollziehbare Argumente
  • Mehrwert für die Forschung
  • neues Wissen
  • Inspiration
  • den Eindruck, dass du dich intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt hast

Die Einleitung deiner Bachelorarbeit muss deutlich machen, worum es geht und wo die Problemstelle liegt, die du untersuchst. Die Forschungsfrage gibt ein eindeutiges Ziel der Bachelorarbeit vor.

Der Aufbau der Arbeit schafft den roten Faden und gibt einen Einblick in die Kapitel. Das Fazit deiner Bachelorarbeit knüpft, wie bereits in diesem Artikel für dich erklärt, an der Problemstellung an. Die Struktur der Einleitung findet sich somit auch im Fazit wieder.

Ergänzt wird das Fazit deiner Bachelorarbeit durch den 5.-Struktur-Punkt: Ausblick auf weitere Forschung. Anhand der Einleitung und des Fazits deiner Bachelorarbeit muss ein vollständiger Überblick deiner Arbeit möglich sein.

Fehlen hier Inhalte oder versteht dein Prüfer hier etwas nicht, dann wirst du keine Eins Komma für deine Bachelorarbeit erhalten. Auch muss sich dein Professor die Inhalte durch detailliertes Lesen deiner Bachelorarbeit erst selbst erarbeiten.

Dabei wird er detailliert vorgehen und vieles hinterfragen und anmerken. Eine saubere und vollständige Einleitung sowie Fazit sorgt also dafür, dass seine Kernfragen beantwortet werden und er deine Bachelorarbeit gelassen liest.

Perfektes Fazit formulieren

Zusammenfassung als PowerPoint-Folien

Download Zusammenfassung als PPTX
Teste dein Wissen

Quiz zu Fazit

Teste dein neues Wissen mit dem 1a-Studi Quiz für Fazit in wissenschaftlichen Arbeiten.

Häufige Fragen & Antworten

Du hast noch weitere Fragen zu deiner Bachelorarbeit, die du nicht in diesem Artikel beantwortet bekommen hast? Dann recherchiere weiter in der Wissensdatenbank für Bachelorarbeiten hier bei 1a-Studi.

Die Länge des Fazits einer Bachelorarbeit beträgt zwischen 5 und 10 % der Gesamtlänge. Je nach Seitenanzahl ist die Einleitung zwischen 2 und 3 Seiten lang. Die Länge hängt von der Tiefe und Komplexität deiner Forschung ab.
Ein perfektes Fazit einer Bachelorarbeit besteht aus 5 Bereichen: 1) Zusammenfassung der Bachelorarbeit; 2) Wichtige Ergebnisse und Argumentation; 3) Beantwortung der Forschungsfrage; 4) Diskussion; 5) Ausblick auf weitere Forschung.
Ein Fazit einer Bachelorarbeit wird geschrieben, indem du zuerst die wichtigsten Punkte der Arbeit zusammenfasst. Danach werden die Schlussfolgerungen, die aus den Ergebnissen gezogen werden können, dargestellt. Zum Schluss werden mögliche zukünftige Forschungsrichtungen oder offene Fragen genannt.
Ein Fazit einer Bachelorarbeit beginnt am besten mit dem Aufgreifen der Problemstelle aus deiner Einleitung, gefolgt von einer kurzen Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse der Arbeit. Danach folgt eine Diskussion über die Bedeutung dieser Ergebnisse im Zusammenhang mit der gestellten Forschungsfrage.
Das Fazit einer Bachelorarbeit muss die wichtigsten Ergebnisse, die Schlussfolgerungen, die daraus gezogen werden können, sowie mögliche zukünftige Forschungsrichtungen enthalten. Es sollte den Leser mit einem klaren Verständnis der Ergebnisse und ihrer Bedeutung zurücklassen.
Studiere dich schlau

Artikel zum entdecken

Diesen 1a-Studi-Artikel zitieren:

Icon
Jetzt bei der Newsbox anmelden
und 10 % Rabatt sichern!
  • Exklusive Rabatte und Aktionen
  • Regelmäßig Insiderwissen für dein Studium
Finde die zu dir
passenden Korrekturdienste

In 7 Schritte zur Hilfe für deine wissenschaftliche Arbeit.

Bedarfsanalyse starten