+++ Express-Korrekturlesen & Lektorat +++ 7, 5, 3 Tage oder in 48, 24 oder 12 Stunden 😍 Hochladen

Lektorat Icon

Deine fehlerfreie und geprüfte Abschlussarbeit

Wissenschaftliches Lektorat
Rund um sorglos Icon

Die besten Korrekturdienste für dich!

Rund-um-Sorglos-Paket
Zitation Icon

Vermeide Plagiate und falsche Zitation

Fußnoten & Literaturverzeichnis

😍 Deine perfekte Bachelorarbeit

Studenten-Rabatt sichern
Bachelorarbeit Methodik

Bachelorarbeit Methodik

Wissenschaftliches Arbeiten bedeutet, dass du einen nachvollziehbaren Mehrwert lieferst. Daher wendest du eine wissenschaftliche Bachelorarbeit Methodik an, um die in der Einleitung gestellte Forschungsfrage zu beantworten.

Die gewählte Methodik gilt es, in deiner Bachelorarbeit zu beschreiben. Das Ziel dabei ist es, dass andere Forscher nachvollziehen können, wie du vorgegangen bist, um deine Hypothesen zu prüfen.

Der Sinn hinter der Methodik Bachelorarbeit ist es, eine Reproduzierbarkeit zu gewährleisten. Das bedeutet, dass andere Forschende mit derselben Methode wie du zu einem ungefähr ähnlichen Ergebnis kommen sollten.

Des Weiteren ist es möglich, die von dir gewählte Bachelorarbeit Methodik auf eine verwandte Forschungsfrage zu beziehen und die Ergebnisse deiner Abschlussarbeit zu ergänzen.

 
Methodik beschreiben Aufbau

Methodik Bachelorarbeit

Die Kurzbeschreibung der Methodik Bachelorarbeit kann bereits in der Einleitung stattfinden. Auf jeden Fall gilt es, die Methodik einer Bachelorarbeit im Detail zu erklären. Der Leser sollte erfahren, wie du deine Forschungsfrage bearbeitet hast und wie du dabei vorgegangen bist, sodass deine Ergebnisse nachvollziehbar sind.

Bachelorarbeit Methodik beschreiben:

  • Welche Art der Methodik hast du gewählt?
  • Wie ist das Vorgehen deiner Forschung?
  • Wie bist du bei der Datenerhebung vorgegangen?
  • Gab es Limitationen bei den Daten?
  • Wie hast du die Daten analysiert?
  • Welche Gütekriterien hat deine Forschung?

Diese Fragen solltest du in Methodikteil deiner Bachelorarbeit unbedingt beantworten. Dadurch gewährleistet du eine Reproduzierbarkeit, die es ermöglicht, dass andere Forscher mit derselben Methode zu ähnlichen Ergebnissen kommen können.

Inhalte und Beispiele

Methodik Bachelorarbeit Beispiel

In der Wissensdatenbank von 1a-Studi findest du Beispiele für Bachelorarbeit den und Methoden. Der Methodikteil deiner Bachelorarbeit sollte in der Regel 5 – 10 % der Gesamtseitenanzahl betragen. Für eine Bachelorarbeit mit 60 Seiten (Einleitung bis Fazit) während das ca. 3 – 6 Seiten.

Der methodische Teil steht in der Gliederung unmittelbar nach dem Theorieteil und vor der empirischen Untersuchung also, als Brücke genau dazwischen.

Welche Art der Methodik hast du gewählt?

Für Bachelorarbeiten werden häufig die beiden folgenden Methoden gewählt:

  • 💻 Qualitative Forschung: Datenlastig, Darstellung der Ergebnisse anhand von Abbildungen und Statistiken.
  • 📝 Quantitative Forschung: Textlastig, Darstellung der Ergebnisse in Form von Texten und Interpretationen.

1a-Studi-Tipp: Du kannst beide Methoden auch kombinieren (Mixed-Methods-Ansätze oder Triangulation), um die Ergebnisse deiner Bachelorarbeit statistisch darzustellen und argumentativ zu formulieren.

Induktives oder deduktive Vorgehensweise in deiner Bachelorarbeit

Nach der Erwähnung der verwendeten Methodik gibst du an, ob du in deiner Bachelorarbeit induktiv oder deduktiv vorgegangen bist.

Induktiv (vom Einzelnen zum Allgemeinen hinführend): Du führst eine eigene Forschung durch und leitest dadurch theoretische Grundlagen ab.

Deduktiv (ableiten oder fortführen): Hierbei verwendest du eine bereits bestehende Theorie und führst daran deine Forschung durch.

1a-Studi-Tipp: Wenn das wissenschaftliche Arbeiten und Forschen für dich noch neu ist, dann empfiehlt es sich, dass du ein deduktives Verfahren wählst.

Rundum-sorglos-Paket

Bachelor und Master garantiert mit sehr gute Note bestehen!. Lass dir jetzt im Studium helfen. 🥇

Korrekturdienste ansehen
Professor

Wie ist das Vorgehen deiner Forschung?

In diesem Teil des methodischen Vorgehens in deiner Bachelorarbeit beschreibst du, wie du bei deiner Forschung praktisch vorgegangen bist. Die Formulierungen diesen Teil sind stets individuell.

Im dabei reflektierend deine Position als Forscher ein und analysieren, was bei der Durchführung gut gelungen ist, was bemerkenswert aufgefallen ist und was weniger gut gelungen ist.

1a-Studi-Tipp: Damit du dich später erinnern kannst, empfiehlt es sich, dass du dir während der Forschung stets Notizen machst.

Methodisches Vorgehen Tipps:

  • Wie waren die Räumlichkeiten?
  • Konntest du ausreichende Teilnehmer ansprechen?
  • Fand z. B. das Interview wie geplant statt?
  • Hat deine eigene Vorbereitung funktioniert?
  • Waren die Ergebnisse, wie prognostiziert?

Wie bist du bei der Datenerhebung vorgegangen?

An dieser Stelle erkennst du bereits, dass sich die Art und Weise, wie du Daten für deine Forschung erhebst, erheblich von der gewählten Methode in deiner Bachelorarbeit unterscheidet.

So werden für eine 💻 Qualitative oder 📝 Quantitative Forschung andere Datenerhebungen gewählt, da sich die Ergebnisdarstellung grundsätzlich unterscheidet (statistisch oder argumentativ).

Hierbei gilt es noch zu unterscheiden, ob du eine Literaturarbeit durchführst (Literaturrecherchen) oder eine Feldstudie (Empirie) durchführst.

Datenerhebung 💻 Qualitative Forschung:

Für Datenerhebung einer Qualitativen Forschung hast du folgende Möglichkeiten:

Literaturarbeit:

  • Verwendung von Fachliteratur
  • Qualitative Inhaltsanalyse
  • Spezifische Untersuchung von Theorien, Methodik oder Fallstudie

Empirie:

  • Experten Interviews
  • Qualitative Interviews
  • Beobachtung

Datenerhebung 📝 Quantitative Forschung:

Eine Quantitative Forschung ist umfangreich. Daher stehen dir für die Datenerhebung folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Literaturarbeit:

  • 💻 Qualitative Inhaltsanalyse durchführen
  • Metaanalyse
  • Sekundäranalyse
  • Diskursanalyse
  • Allgemeine Datenanalyse
  • Berichte analysieren
  • Datenbankrecherche und -auswertung

Empirie:

  • Umfrage durchführen
  • Interviews führen
  • 📝 Quantitative Diskursanalyse
  • durchführen
  • Beobachtungen

Gab es Limitationen bei den Daten?

Die Planung für das methodische Vorgehen in deiner Bachelorarbeit ist essenziell. Dennoch kann es passieren, dass gewisse Erwartungen sich in der Praxis nicht erfüllt haben.

Daher gilt es an dieser Stelle, dass du mögliche Limitationen der methodischen Forschung deiner Bachelorarbeit offenlegst.

Limitation Methodik Bachelorarbeit:

  • Was schränkt deine Forschung ein?
  • Welche Vorkommnisse gab es?
  • Was hat nicht nach Plan funktioniert?

Wichtig ist, dass du im Detail beschreibst, wie du trotz eines kleinen Mangels in der methodischen Datenlage deine Forschung durchführen wirst. Du kannst an dieser Stelle bereits mögliche Abweichungen transparent darstellen.

Wie hast du die Daten analysiert?

Ein weiterer Teil deines methodischen Vorgehens ist es, zu beschreiben, wie du die Daten in deiner Bachelorarbeit analysiert hast. Hierbei gibst du an, wie du deine Daten verarbeitet hast, beispielsweise durch ein statistisches Programm oder mithilfe von Excel.

Wichtig ist, dass der Leser erfährt, wie du deine Daten aufbereitet und analysiert hast. Für Bachelorarbeit empfehlen sich die folgenden Datenanalysevorgehensweisen:

Datenanalyse 💻 Qualitative Forschung:

  • Interpretation und Vergleich von Daten
  • Qualitative Inhaltsanalyse
  • Codierung und Kategoriebildung
  • Verwendung eines Modells

Datenanalyse 📝 Quantitative Forschung:

  • Metaanalyse
  • Quantitative Inhaltsanalyse
  • Regressionsanalyse
  • Statistisches Testverfahren

Welche Gütekriterien hat deine Forschung?

Als Letztes gehst du bei der Beschreibung deines methodischen Vorgehens in deiner Bachelorarbeit auf die Gütekriterien deiner Forschung ein. Die Gütekriterien sind selbst festgelegte Kriterien, die die Qualität der Forschung deiner Bachelorarbeit sicherstellen sollen.

Bei Gütekriterien handelt es sich somit mein Maßstab, den du immer wieder zu Überprüfung heranziehen kannst. Zu den Gütekriterien zählen:

💻 Qualitative Forschung:

  • Objektivität
  • Reliabilität
  • Validität

📝 Quantitative Forschung:

  • Reichweite
  • Transparenz
  • Intersubjektivität

1a-Studi-Tipp: 1a-Studi prüft beim Wissenschaftlichen Lektorat und dem Roten-Faden-Check im Detail, ob alle Kriterien für deine Methodik Bachelorarbeit erfüllt sind.

Roter-Faden-Check

+184 wissenschaftliche Prüfkriterien. Inkl. Protokoll und Checkliste für den Feinschliff deiner Thesis. 🥇

Zu deinem Roten-Faden-Check
Student
Qualitative vs. Quantitative

Methodisches Vorgehen Bachelorarbeit

Die Wahl des methodischen Vorgehens für deine Bachelorarbeit sollte natürlich zu deinen Vorkenntnissen, Interessen und vor allem zu deinem Thema passen. Denn beide Methodik haben ihre Vor- und Nachteile.

💻 Qualitative Forschung Vorteile:

  • Eigene Vorgehensweisen ausprobieren
  • Flexibel bei der Durchführung
  • Offene Fragen bei der Interviewführung

💻 Qualitative Forschung Nachteile:

  • Hoher Zeitaufwand
  • Individuelle und aufwendige Datenauswertung
  • Kommunikationsstarke Interviewpartner werden benötigt
Tipp: Du kannst sowohl für die 💻 Qualitative als auch 📝 Quantitative Forschung der Literaturarbeit oder empirische Forschung durchführen. Spricht für die Methodenwahl deiner Bachelorarbeit mit deinen Professor.

📝 Quantitative Forschung Vorteile:

  • Geringer Zeitaufwand
  • Ergebnisse exakt messbar

📝 Quantitative Forschung Nachteile:

  • Keine eigene Vorgehensweise möglich
  • Kaum Flexibilität aufgrund Standardisierung
Methodiken Teil 1

Wissenschaftliche Methoden Bachelorarbeit

Für deine Bachelorarbeit stehen dir mehrere wissenschaftliche Methoden zur Verfügung:

Experteninterviews

Experteninterviews sind ideal dazu geeignet, um einen tiefen Einblick in ein Thema zu bekommen. Denn die Experten aus einer Branche können dir aktuelle Informationen liefern, die es so in der Literatur noch nicht gibt.

Für die Methodik Bachelorarbeit wird häufig ein Fragebogen entwickelt. Dieser beinhaltet alle Fragen, die du von den Experten beantworten lässt. Anhand der Transkription der Interviews kannst du verschiedene Aussagen vergleichen und gegenüberstellen.

Experteninterviews Vorteile:

  • Einzigartige Erkenntnisse
  • Offene Antworten sind möglich
  • Spezielle Fragestellungen können beantwortet werden

Experteninterviews Nachteile:

  • Zeitaufwendige Vorbereitung
  • Verlass auf die Teilnehmer
  • Komplexe Auswertung
  • Transkription der Interviews

Literaturrecherche

Für die Methodik Bachelorarbeit Literaturarbeit führst du im ersten Schritt eine Literaturrecherche durch. Die Fachliteratur bildet die Grundlage deiner Bachelorarbeit.

Das Ziel Literaturarbeit ist es, dass du bestehende Fachliteratur recherchierst, anhand der Gütekriterien analysierst und Gemeinsamkeiten sowie Abweichungen in Bezug auf die Forschungsfrage als Ergebnis argumentierst.

Literaturrecherche Vorteile:

  • Geeignet für Beginner
  • Keine Teilnehmer nötig

Literaturrecherche Nachteile:

  • Nur vorhandene Fachliteratur steht zur Verfügung

Beobachtung durchführen

Die methodische Vorgehensweise der Beobachtung eignet sich dafür, wenn du Probanden bei einer Aktion beobachten möchtest. Die Beobachtung kommt daher sehr häufig im Fachbereich Soziales und Psychologie zum Einsatz.

Um eine Beobachtung durchzuführen, erschaffst du ein Szenario, an dem deine Probanden teilnehmen. Hierfür hast du dir vor Beginn des Experiments bereits Gedanken darüber gemacht, wie sich die Teilnehmer verhalten und wie sie auf gewisse Aktionen reagieren sollten.

Beobachtungs Vorteile:

  • Individuelle Planung und Durchführung
  • Einbringung von eigenen Vorstellungen
  • Theorie lässt sich praktisch validieren oder falsifizieren

Beobachtung Nachteile:

  • Aufwendige Vorbereitung
  • Auswertung sehr detailliert

Bachelorarbeit Checkliste

Übersicht aller Bewertungskriterien für die perfekte Bachelorarbeit. 😍 Interessiert an einer Eins Komma im Studium?

Zu deiner Checkliste
Checkliste Bachelorarbeit
Methodiken Teil 2

Analyse Methoden Bachelorarbeit

Neben den zuvor genannten methodischen Vorgehensweisen für deine Bachelorarbeit stehen dir weitere Analysemethoden zur Verfügung.

Inhaltsanalyse

Bei der Inhaltsanalyse gehst du ähnlich wie bei der Literaturrecherche vor. Du greifst auf bestehende Fachliteratur zurück und beantwortest dadurch deine Forschungsfrage.

Die Inhaltsanalyse beschränkt sich jedoch nicht nur auf Fachliteratur, sondern kann auf Materialien wie Bild, Ton oder Video ausgeweitet werden. Eine weitere Möglichkeit der Inhaltsanalyse ist die Untersuchung anhand eines Modells. Für Bachelorarbeit wird die 💻 Qualitative Inhaltsanalyse nach Mayring sehr häufig gewählt.

Inhaltsanalyse Vorteile:

  • Analyse von gegenwärtigen oder vergangenen Geschehnissen
  • Keine Teilnehmer nötig

Inhaltsanalyse Nachteile:

  • Begrenzung auf vorhandenes Material

Gruppendiskussion

Bei der Gruppendiskussion stellst du deine in der Einleitung gestellte Forschungsfrage offen unter Experten in einer Diskussionsrunde vor. Die Gruppendiskussion liefert dabei ein breites Spektrum an Antworten und wird daher oftmals ergänzend zu Experteninterviews in Bachelorarbeiten verwendet, die wiederum spezifische Antworten von einem Experten liefern.

Gruppendiskussion Vorteile:

  • Hohe Anzahl an Antworten
  • Leicht durchzuführen

Gruppendiskussion Nachteile:

  • Zahlreiche Teilnehmer sind nötig
  • Hoher Auswertungsaufwand
Häufige Fragen & Antworten

Du hast noch weitere Fragen zu deiner Bachelorarbeit, die du nicht in diesem Artikel beantwortet bekommen hast? Dann recherchiere weiter in der Wissensdatenbank für Bachelorarbeiten hier bei 1a-Studi.

Bei der Methodik einer Bachelorarbeit handelt es sich um ein wissenschaftliches methodisches Vorgehen, das dazu dient, eine Forschungsfrage oder Hypothesen zu beantworten. Die Methodik Bachelorarbeit zielt darauf ab, die Datenerfassung und Auswertung transparent zu machen und somit eine Reproduzierbarkeit zu ermöglichen.
Um die Methodik in einer Bachelorarbeit zu beschreiben, orientierst du dich am besten an die folgenden 6 Punkte: 1) Welche Art der Methodik hast du gewählt?; 2) Wie ist das Vorgehen deiner Forschung?; 3) Wie bist du bei der Datenerhebung vorgegangen?; 4) Gab es Limitationen bei den Daten?; 5) Wie hast du die Daten analysiert?; 6) Welche Gütekriterien hat deine Forschung?
Für eine Bachelorarbeit kommen folgende Methoden zur Anwendung: 📝 Quantitative oder 💻 Qualitative Methode. Je nach Forschungsfrage können diese Methodiken angewendet werden in der Form von: Experteninterviews, Literaturrecherche, Inhaltsanalyse, Beobachtungen, Experimenten, Gruppendiskussionen.
Finde die zu dir
passenden Korrekturdienste

In 7 Schritte zur Hilfe für deine wissenschaftliche Arbeit.

Bedarfsanalyse starten