Du schreibst deine Abschlussarbeit, z. B. Bachelorarbeit oder Masterarbeit, und bist dir unsicher, was erlaubt ist, welche Inhalte wie dargestellt werden müssen? Eigentlich solltest du dieses Wissen in einem Kurs an deiner Hochschule bereits erlernt haben.

Leider ist es oft jedoch so, dass das wissenschaftliche Arbeiten und Schreiben überhaupt nicht unterricht wird, aber dennoch eine vorausgesetzt wird. Denn die Grundlage der Bewertung deiner Hausarbeiten oder wissenschaftlichen Abschlussarbeit bildet bis zu 50 % der formale Anteil. Dazu zählen neben Rechtschreibung und akademischer Fachsprachstil auch die Gliederung, der Aufbau, die Herangehensweise, die Formatierung und der rote Faden deiner akademischen Arbeit.

 

Du findest Hilfe in der 1a-Studi-Wissensdatenbank


1a-Studi hat es sich nicht nur zur Aufgabe gemacht, dir mit einer professionellen Korrektur und Prüfung deiner Arbeit weiterzuhelfen, sondern dich auch dabei zu unterstützen, dass du das wissenschaftliche Arbeiten und Schreiben erlernst.

Anstatt Hunderte von Seiten in verschiedenen Büchern zu lesen, haben wir dir in der Wissensdatenbank viel Arbeit abgenommen und die wichtigsten Punkte zu deiner akademischen Arbeit herausgearbeitet.

Hier geht es zur Wissensdatenbank »

 

Wissenschaftliches Schreiben und Hilfe im Studium


In der 1a-Studi-Wissensdatenbank findest du neben einer Anleitung zum schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten, wie deinem Praktikumsbericht, deinen Hausarbeiten, deiner Bachelorarbeit oder Masterarbeit, zahlreiche Formatierungsvorlagen und nützliche Infos und Tricks zu Klausuren und deinem Studium.

Wie in vielen Bereichen des Lebens gilt es, erst Studieren bzw. Lernen, dann Arbeiten. Bevor du mit dem Formulieren deiner wissenschaftlichen Arbeit beginnst, solltest du unbedingt grundlegende Herangehensweisen und Regeln verinnerlichen.

So gelingt dir auch das Schreiben deiner Bachelorarbeit. Das ausführliche Feedback zu deiner Arbeit, welches du mit dem wissenschaftlichen Lektorat enthältst, fällt somit bestimmt weniger kritisch aus und deine Nachbearbeitungszeit ist deutlich geringer.

 

Werde Gastautor in unserer Wissensdatenbank


Du hast fundiertes Wissen zu einem wissenschaftlichen Themenbereich, z. B. Auswertung von Statistiken, quantitatives oder qualitatives Forschen, Umgang mit Recherche oder Literaturaufbereitung?

Schlage uns dein Thema vor und werde Gastautor mit einem ausführlichen Artikel in unserer Wissensdatenbank. Als Dankeschön nennen wir nicht nur deinen Namen und verlinken deine Webseite, sondern schenken dir bis zu 100 Euro für deine nächste Textkorrektur.

Melde dich bei unser mit dem Stichwort: Gastautor unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

0
0
0
s2sdefault
Garantierter Datenschutz

Ihre Daten und Informationen sind sicher

News und Wissen

Besuchen Sie den 1a-Studi-Blog