Datenschutzerklärung


 

Deine Sicherheit ist uns wichtig!

Stand 09.04.2018

Wir freuen uns sehr über dein Interesse an 1a-Studi (im Folgenden auch „wir“ oder „uns“ genannt). Wir legen sehr großen Wert auf den Schutz deiner übersendeten Dokumente sowie die Wahrung deiner personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, beispielsweise Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, erfolgt stets nach der aktuell geltenden Datenschutz-Grundverordnung.

Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir dich deshalb über die Erhebung und Verwendung deiner persönlichen Daten bei Nutzung unserer Webseite infomieren und über die dir zustehenden Rechte aufklären.

Um die korrekte und sichere Verarbeitung über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen, haben wir umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt. Dennoch kann kein absoluter Schutz gewährleistet werden, daher steht es dir frei, personenbezogene Daten an uns zu übermitteln. Dazu zählen auch alternative Wege wie E-Mail oder Telefon.

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

 

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner persönlichen Daten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist:

1a-Studi | Korrekturlesen & Lektorat
Am Steinberg 11
01326 Dresden
Tel.: 0340 758 912 89
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: https://www.1a-studi.de

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzer deiner personenbezogenen Daten

Wir erheben personenbezogene Daten nur in dem von dir zur Verfügung gestellten Umfang. Die Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung und Abwicklung deiner Bestellung oder Anfragen. Nach der vollständigen Vertragsabwicklung werden deine persönlichen Daten zunächst unter Berücksichtigung steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert. Anschließend löschen wir diese nach Fristablauf gelöscht, sofern du der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt hast.

3. Weitergabe deiner persoenenbezogenen Daten

Wir geben deine an uns übermittelten Dateien und deine persönlichen Daten nicht an Dritte ohne deine ausdrückliche Einwilligung weiter.

4. Betrieblicher Geheimhaltungsvertrag

Wenn deine Arbeit einem betrieblichen Geheimhaltungsvertrag/Sperrvermerk unterliegt, können wir dir oder auch deinem Betrieb/Auftraggeber eine gesonderte Geheimhaltungsvereinbarung unterzeichnen. Kontaktiere uns für weitere Details.

5. Information aus deinen Texten oder deiner Abschlussarbeit

Sämtliche Inhalte sowie bekannt gewordene Informationen aus deinen Texten oder deiner Abschlussarbeit werden strengst vertraulich behandelt und nicht an Dritte übermittelt oder veröffentlicht. Die Lektoren sowie weitere Dienstleister, die in direkter Zusammenarbeit einer Auftragsabwicklung für 1a-Studi tätig sein können, unterliegen den gleichen hier genannten Datenschutzbestimmungen und -regelungen.

6. Cookies

Die Internetseiten von 1a-Studi verwenden Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die über deinen Internetbrowser auf deinem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Diese richten auf deinem Geräte keinen Schaden an.

Die von uns verwendeten Cookies sind sognannte „Session-Cookies“, die nach Ende deines Besuchs automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf deinem Geräte gespeichert, bist du diese selbst löscht. Diese Cookies ermöglichen es, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Durch den Einsatz von Cookies können wir dir unsere Internetseite nutzerfreundlicher bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Du kannst deinen Browser so konfigurieren, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und entscheiden kannst, welche Cookies im Einzellfall gesetzt werden dürfen und welche nicht. Auch kannst du deinen Browser so einstellen, dass beim Schließen sämtliche Cookies automatisch gelöscht werden. Bei der Deaktivierung von Cookies können möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website uneingeschränkt nutzbar sein.

7. Server-Log-Files

Der Provider diese Webseiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, die dein Browser automatisch übermittelt. Diese Daten sind nicht auf deine Personen zuordenbar. Auch führen wir diese Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Zu den Informationen gehören:
- Browsertyp und -version
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit der Serveranfrage

8. Kontaktformular und Kontaktaufnahme über E-Mail

Wenn du uns eine Anfrage über unser Kontaktformular zukommen lässt oder uns eine E-Mail schickst, werden deine Angaben aus dem Anfrageformular oder der E-Mail inklusive der von dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung deiner Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne deine Einwilligung weiter.

9. SSL-Verschlüsselung

Diese Webseite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie beispielsweise deine Anfragen über das Kontaktformular, eine SSL-Verschlüsselung. Diese erkennst du daran, dass die Adresszeile in deinem Browser mit https:// beginnt und ein Schloss-Symbol in deiner Browserzeile zu sehen ist. Wir haben unsere Webseite so eingestellt, dass du diese ausschließlich über die SSL-Verschlüsselung aufrufen kannst. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die du an uns übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen oder manipuliert werden.

10. Deine Rechte

a) Recht auf Bestätigung

Du hast das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten. Hierzu richtest du bitte ein entsprechendes Schreiben per E-Mail oder Brief an die Kontaktdaten des Verantwortlichen unter Punkt 1 der vorliegenden Datenschutzerklärung.

b) Recht auf Auskunft

Du hast das Recht, jederzeit von uns unentgeltliche Auskunft über die zu deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Hierzu richtest du bitte ein entsprechendes Schreiben per E-Mail oder Brief an die Kontaktdaten des Verantwortlichen unter Punkt 1 der vorliegenden Datenschutzerklärung.

c) Recht auf Berichtigung

Du hast das Recht, die unverzügliche Berichtigung von unrichtigen oder unvollständigen personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu richtest du bitte ein entsprechendes Schreiben per E-Mail oder Brief an die Kontaktdaten des Verantwortlichen unter Punkt 1 der vorliegenden Datenschutzerklärung.

d) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)

Du hast das Recht, von uns zu verlangen, dass wir deine personenbezogenen Daten unverzüglich löschen, sofern die Verarbeitung dieser nicht erforderlich ist. Hierzu richtest du bitte ein entsprechendes Schreiben per E-Mail oder Brief an die Kontaktdaten des Verantwortlichen unter Punkt 1 der vorliegenden Datenschutzerklärung.

e) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Du hast das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Hierzu richtest du bitte ein entsprechendes Schreiben per E-Mail oder Brief an die Kontaktdaten des Verantwortlichen unter Punkt 1 der vorliegenden Datenschutzerklärung.

f) Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht, deine bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Hierzu richtest du bitte ein entsprechendes Schreiben per E-Mail oder Brief an die Kontaktdaten des Verantwortlichen unter Punkt 1 der vorliegenden Datenschutzerklärung.

g) Recht auf Widerspruch

Du hast das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Hierzu richtest du bitte ein entsprechendes Schreiben per E-Mail oder Brief an die Kontaktdaten des Verantwortlichen unter Punkt 1 der vorliegenden Datenschutzerklärung. Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, z. B. die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

h) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Du hast das Recht, deine Einwilligung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Hierzu richtest du bitte ein entsprechendes Schreiben per E-Mail oder Brief an die Kontaktdaten des Verantwortlichen unter Punkt 1 der vorliegenden Datenschutzerklärung.

11. Widerspruch Werbe-Mails

Wir widersprechen hiermit der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht oder auf anderen Seiten veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

12. Zahlungsart: Datenschutzbestimmungen zu PayPal als Zahlungsart

Wir haben auf dieser Internetseite Komponenten von PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden über sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Geschäftskonten darstellen. Zudem besteht bei PayPal die Möglichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto unterhält. Ein PayPal-Konto wird über eine E-Mail-Adresse geführt, weshalb es keine klassische Kontonummer gibt. PayPal ermöglicht es, Online-Zahlungen an Dritte auszulösen oder auch Zahlungen zu empfangen. PayPal übernimmt ferner Treuhänderfunktionen und bietet Käuferschutzdienste an.

Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

Wählst du während des Bestellvorgangs als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden automatisiert deine Daten an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigst du in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein. Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.

Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird PayPal personenbezogene Daten insbesondere dann übermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse für die Übermittlung gegeben ist. Die zwischen PayPal und uns ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung.

PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Du hast das Recht, die Einwilligung zum Umgang mit deinen personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal kannst du unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full einsehen.

13. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennst du an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite.

Eine Übersicht über die Facebook-Plugins findest du hier.

Wenn du unsere Seiten besuchst, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen deinem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass du mit deiner IP-Adresse unsere Seite besucht hast. Wenn du den Facebook "Like-Button" anklickst, während du in deinem Facebook-Account eingeloggt bist, können  die Inhalte unserer Seiten auf deinem Facebook-Profil verlinkt werden. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten deinem Benutzerkonto zuordnen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn du nicht möchtest, dass Facebook den Besuch unserer Seiten deinem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, logge dich bitte aus deinem Facebook-Benutzerkonto aus.

14. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche kannst du Informationen auf Google+ veröffentlichen.

Über die Google +1-Schaltfläche erhältst du und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google. Google speichert sowohl die Information, dass du für einen Inhalt +1 gegeben hast als auch Informationen über die Seite, die du beim Klicken auf +1 angesehen hast. Deine +1 können als Hinweise zusammen mit deinem Profilnamen und deinem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Webseiteb und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über deine +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für dich und andere zu verbessern.

Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigst du ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den du beim Teilen von Inhalten über dein Google-Konto verwendet hast.

Die Identität deines Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die deine E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von dir verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von dir bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Webseiten.

15. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von dir besuchten Webseiten mit deinem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. DEine Datenschutzeinstellungen bei Twitter kannst du in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Garantierter Datenschutz

Ihre Daten und Informationen sind sicher

News und Wissen

Besuchen Sie den 1a-Studi-Blog