Lektorat Icon

Deine fehlerfreie und geprĂŒfte Abschlussarbeit

Wissenschaftliches Lektorat
Rund um sorglos Icon

Die besten Korrekturdienste fĂŒr dich!

Rund-um-Sorglos-Paket
Zitation Icon

Vermeide Plagiate und falsche Zitation

Fußnoten & Literaturverzeichnis
(GeschÀtzte Lesezeit: 3 - 6 Minuten)

☕ Fehlerfreie und kommunikationsstarke Texte

Mehr erfahren
DIN 5008 Bewerbungsschreiben

Bewerbungsschreiben DIN 5008 nach dem Studium

Bewerbungsschreiben sind fĂŒr viele Studenten eine Herausforderung. Denn diese ersetzt die Kommunikation mit dem Unternehmen. Ein professioneller Auftritt ist daher unbedingt nötig, damit du Interesse fĂŒr den Job bei den Verantwortlichen weckst.

Das Bewerbung nach DIN 5008 schreiben stellt dabei einen Rahmen bereit, an dem du dich orientieren kannst. Die Norm Deutsche Institut fĂŒr Normung (DIN) 5008 definiert Regeln fĂŒr die Textverarbeitung und ist daher den meisten Personalabteilungen vertraut.

Je nach Position solltest du auf experimentelle und kreative Bewerbungen besser verzichten.

In diesem 1a-Studi lernst du, wie dir das Bewerbungsschreiben nach DIN 5008 im Studium (z. B. Praktikumsbericht) oder nach der Bachelorarbeit oder Masterarbeit gelingt.

 
Formale Inhalte

Bewerbungsschreiben nach DIN 5008

Die Anforderungen fĂŒr ein Bewerbungsschreiben nach DIN 5008 sind klar und deutlich. Das Schreiben sollte in der Regel nicht lĂ€nger als 1 A4-Seite sein und die wichtigsten Informationen enthalten.

Wichtige Inhalte fĂŒr die Bewerbung

  • Name
  • Adresse
  • Kontaktdaten (Telefon und E-Mail-Adresse)
  • Namen und die Anschrift des Unternehmens
  • Datum
  • Haupttext des Bewerbungsschreibens

Formatierung von Bewerbung nach den Regeln der DIN 5008

Um ein professionelles Aussehen deiner Bewerbung sicherzustellen, ist es wichtig, bestimmte Formatierungsstandards zu beachten. Insbesondere der korrekte Abstand zwischen Text und Blattkante (Seitenrand) spielt eine entscheidende Rolle.

In einer Bewerbung nach DIN 5008 Normen wird empfohlen:

  • Linker Seitenrand: 2,5 cm
  • Rechts: 2,0 cm
  • Oben: 2,0 cm
  • Unten: 2,0 cm

Beachte, dass dein Anschreiben nicht lÀnger als eine DIN A4 Seite. Du kannst die SeitenrÀnder anpassen, allerdings sollte der linke Rand nicht kleiner als 2,41 cm sein, der rechte Rand nicht kleiner als 1,0 cm und der obere und untere Rand sollten 0,5 cm nicht unterschreiten.

1a-Studi-Tipp: Die Auswahlforderung fĂŒr eine perfekte Bewerbung ist, die wichtigsten Informationen auf nur einer Seite zu prĂ€sentieren und gleichzeitig den Leser in der Personalabteilung zu ĂŒberzeugen. Du kannst den professionellen Lektoren von 1a-Studi neben deinen wissenschaftlichen Arbeiten auf deine Bewerbung fĂŒr eine Korrektur und PrĂŒfung versenden.

Garantiert mit sehr guter Note bestehen! đŸ„‡

Lass dir jetzt vom Testsieger fĂŒr wissenschaftliche Lektorate bei deinem Bachelor und Master helfen.

Korrekturdienste ansehen
Urkunde

Deine Kontaktdaten

Am Anfang deines Bewerbungsschreibens stehen deine eigenen Kontaktdaten. Ohne Leerzeilen sollten diese Informationen direkt untereinander stehen. Mit E-Mail-Adresse und Telefonnummer sollten diese 5 Zeilen einnehmen. Um Platz zu sparen, kannst du fĂŒr die Anschriften die Ausrichtung des Textes mit einem einfachen Zeilenabstand versehen.

Um Platz zu sparen und die Konsistenz deiner Bewerbung zu gewĂ€hrleisten, kannst du die Kontaktdaten als Kopf- oder Fußzeile hinterlegen. Diese sind so auf jeder Seite sofort sichtbar.

Anschrift des EmpfÀngers

Zwischen deinen eigenen Kontaktdaten und der Anschrift des EmpfĂ€ngers sollten 3 Leerzeilen stehen. Die Anschrift des EmpfĂ€ngers (linksbĂŒndig) besteht aus 4 Zeilen, sofern ein Ansprechpartner oder eine Abteilung bekannt sind.

Datum

Über dem Datum sollten 2 Leerzeilen eingefĂŒgt werden. Das Datum selbst wird rechtsbĂŒndig eingetragen. Eine gĂ€ngige Form ist Ort, TT.MM.JJJJ oder Monat JJJJ.

Betreff und Anrede

Der Betreff wird in der 3. Zeile nach dem Datum linksbĂŒndig eingetragen. Zwischen Betreff und Anrede werden 2 Leerzeilen eingefĂŒgt. Nach der Anrede folgt dann eine weitere Leerzeile, bevor der eigentliche Text des Anschreibens beginnt.

Hauptteil der Bewerbung

Weitere Information findest du im nÀchsten Abschnitt in diesem 1a-Studi Artikel.

Grußformel/Schlussformel

Nach dem Text des Bewerbungsschreibens wird eine Leerzeile gesetzt, danach folgt die Grußformel. Eine weitere Leerzeile trennt die Grußformel und die Unterschrift mit Namen des Bewerbers. Am Ende des Bewerbungsschreibens kannst du auf weitere Anlagen wie Zeugnisse verweisen.

Schriftart und -grĂ¶ĂŸe

Als Schriftart solltest du Times New Roman, Arial oder Calibri nutzen. Die SchriftgrĂ¶ĂŸe sollte niemals kleiner als 11 pt. sein, generell sind 12 pt. fĂŒr die meisten Schriftarten eine geeignete GrĂ¶ĂŸe. Die SchriftgrĂ¶ĂŸe kann je nach TextlĂ€nge angepasst werden.

Persönliche Inhalte

Bewerbungsschreiben DIN 5008 Muster

Der Hauptteil deines Bewerbungsschreibens sollte in 4 Abschnitte unterteilt:

  • Wie und wo hast du von der offenen Position erfahren?
  • Deine Qualifikationen und Erfahrungen
  • Wie bringst du dein Interesse im Unternehmen ein?
  • Gehaltsvorstellungen und möglicher Eintrittstermin?

Wie und wo hast du von der offenen Position erfahren?

Dieser Teil sollte direkt und prÀgnant formuliert werden. Zum Beispiel: "Durch Ihre Ausschreibung auf der Website xy.de bin ich auf die offene Position in Ihrem Unternehmen aufmerksam geworden. Die Beschreibung der TÀtigkeiten hat mein Interesse sofort geweckt."

Deine Qualifikationen und Erfahrungen

In diesem Abschnitt stellst du deine relevanten Qualifikationen und Erfahrungen vor. Zum Beispiel: "Im Laufe meines Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der UniversitĂ€t XY habe ich ein fundiertes VerstĂ€ndnis fĂŒr die betrieblichen AblĂ€ufe erlangt. WĂ€hrend meines Praktikums bei der Firma Z habe ich zudem praktische Erfahrungen in der Anwendung dieser Kenntnisse gesammelt."

Schneller Lernen mit Bestnote als Ergebnis

Du lernst in der 1a-Studi Master-Ausbildung, die volle Kontrolle ĂŒber deinen Lernfortschritt zu haben. 🚀

Zur Master-Ausbildung
Student Lernen

Wie bringst du dein Interesse im Unternehmen ein?

ErklĂ€re, warum du besonders an dem Unternehmen interessiert bist und wie du dazu beitragen kannst. Zum Beispiel: "Ich bewundere Ihr Unternehmen fĂŒr seine innovative Herangehensweise an die Branche. Ich glaube, dass ich mit meinem Hintergrund in der Betriebswirtschaftslehre und meiner Begeisterung fĂŒr Innovationen einen wertvollen Beitrag zu Ihrem Team leisten könnte."

Gehaltsvorstellungen und möglicher Eintrittstermin

Zum Schluss könntest du deine Gehaltsvorstellungen und den möglichen Eintrittstermin angeben. Zum Beispiel: "Hinsichtlich meiner Gehaltsvorstellungen orientiere ich mich an dem branchenĂŒblichen Durchschnitt von XX Euro. BezĂŒglich des Eintrittstermins könnte ich ab dem 01.08.2023 in Vollzeit zur VerfĂŒgung stehen."

Vergiss nicht, dein Bewerbungsschreiben mit einer professionellen Grußformel abzuschließen, z.B. "Mit freundlichen GrĂŒĂŸen," gefolgt von deinem Namen und deiner Unterschrift.

Muster

Bewerbungsschreiben DIN 5008 Vorlage

Wenn du kurz davor stehst, dein Studium abzuschließen und dich fragst, wie du dein Bewerbungsschreiben gestalten sollst, bist du hier bei 1a-Studi genau richtig.

Nutze eines der folgenden geprĂŒften Vorlagen eines Bewerbungsschreiben nach DIN 5008.

1a-Studi-Tipp: 1a-Studi korrigiert und prĂŒft deine Bewerbung fĂŒr das Praktikum oder den Job nach dem Studium. Willst du noch erfolgreicher werden im Studium oder in deinen Beruf? Dann ist dieses Buch genau das Richtige fĂŒr dich [erfahren jetzt mehr].

Beispiel 1: Bewerbung fĂŒr eine Stelle nach dem Bachelor

Download Beispiel

Beispiel 2: Bewerbung fĂŒr eine Stelle nach dem Master

Download Beispiel

Beispiel 3: Bewerbung fĂŒr ein Praktikum

Download Beispiel
Studiere dich schlau

Artikel zum entdecken

Diesen 1a-Studi-Artikel zitieren:

Icon
Jetzt bei der Newsbox anmelden
und 10 % Rabatt sichern!
  • Exklusive Rabatte und Aktionen
  • RegelmĂ€ĂŸig Insiderwissen fĂŒr dein Studium
Finde die zu dir
passenden Korrekturdienste

In 7 Schritte zur Hilfe fĂŒr deine wissenschaftliche Arbeit.

Bedarfsanalyse starten