Sie haben noch keine
Präsentation für das Kolloquium?
 
Jetzt Präsentation, Lernzettel und Handout beauftragen »
Herzlichen Glückwunsch, Ihre Arbeit wurde stark aufgewertet

Korrekturrücksendung


 

Sie haben Ihre 1a-Studi-Korrektur zurück erhalten. Um Ihnen die letzte Phase Ihrer Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Hausarbeit zu vereinfachen, führen wir hier für Sie gezielte Handlungsempfehlungen sowie weitere Hinweise zu Ihren 1a-Studi-Korrekturen auf.

Wie gehen Sie vor?

  1. Speichern Sie die Korrekturrücksendung in einem Ordner auf Ihrer Festplatte ab. Sollten Sie mit einem Speichermedium wie USB-Stick oder SSD-Festplatte arbeiten, so empfiehlt sich aufgrund der Datensicherung, eine Kopie in der Cloud (achten Sie hier auf die Datenschutzbestimmungen des Anbieters) oder auf einer physikalischen Festplatte (HDD) anzulegen.
  2. Öffnen Sie die Feedback-Datei, um sich einen ersten Überblick über den Zustand sowie über kritische Fehler sowie Potenziale Ihrer Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Hausarbeit zu verschaffen.
  3. Sichten Sie nun die Korrektur- oder Final-Datei und prüfen Sie alle Kommentare. Verinnerlichen Sie dabei die Hinweise und Anregungen Ihres 1a-Studi-Lektors.
  4. Erstellen Sie eine Zusammenfassung aller nötigen Handlungsschritte in Form einer Checkliste. Klären Sie vor der Bearbeitung, welche Literatur oder Dokumente dafür benötigt werden. Arbeiten Sie anschließend Ihre Checkliste ab.

Hinweis: Folgefehler werden in der Regel durch Kommentare kenntlich gemacht. Grundlegende Fehler werden entsprechend vermerkt. 
Beispiel: Die Nennung von Titeln und Vornamen der Autoren ist in wissenschaftlichen Arbeiten unüblich. Derartige Hinweise gelten für Ihre gesamte Arbeit.

Sichern Sie sich Ihren lebenslangen Abschluss mit einer zuverlässigen 1a-Studi-Plagiatsprüfung
 

Details zu Ihrer Textkorrektur, Textprüfung, Präsentation


 
  1. Korrekturlesen & Lektorat
  2. Feedback
  3. Kritizität & Potenziale
  4. Plagiatsprüfung
  5. Präsentation

Dateiname: Korrektur

Diese Korrektur-Datei enthält transparente Korrekturen, die es Ihnen ermöglichen, einen Einblick in die Korrekturen Ihrer Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Hausarbeit zu erhalten. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Korrekturen selbstständig anzunehmen zu verwerfen. Erfahren Sie hier, wie der Word-Korrekturmodus funktioniert. Bitte beachten Sie, dass i. R. eine Abschlusskontrolle in der finalen Version durchgeführt wird und somit kleinere Fehler in der Korrektur weiterhin enthalten sein können.

Dateiname: Final

Die Finale-Datei beinhaltet sämtliche Korrekturen und die wichtigen Kommentare zur inhaltlichen Darstellung. Die Korrekturen worden hier bereits für Sie übernommen. Sollten Ihnen sämtliche stilistische Korrekturen gefallen (Rechtschreibung- und Grammatikkorrekturen sollten unbedingt übernommen werden), können Sie diese Datei ohne einen weiteren Eingriff uneingeschränkt verwenden.

Hinweis: Während der Korrektur und Prüfung sind weitere Potenziale aufgefallen. Erfahren Sie mehr darüber und sichern Sie sich Ihr bestmögliches Ergebnis.
Korrektur upgraden »



Das Feedback liefert Ihnen eine Übersicht über Potenziale, Kritik und den Zustand sowie zur Vollständigkeit Ihrer Arbeit. Ebenfalls erhalten Sie eine zielgeführte Bewertung des roten Fadens Ihrer Arbeit sowie zur Struktur.

Feedback: zur Thesis

Hier finden Sie eine allgemeine Bewertung Ihrer Arbeit hinsichtlich Vollständigkeit, Verständlichkeit, Erwartungsgrad und Details zum Aufbau und zum roten Faden.

Feedback: zur Einleitung

Eine Einleitung unterliegt bestimmten Bewertungskriterien. Hier erfahren Sie, ob diese erfüllt sind oder ob es Lücken gibt, die Sie unbedingt beheben sollten.

Feedback: zum Fazit

Auch der Schlussteil einer Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Hausarbeit unterliegt Bewertungskriterien, die Sie erfüllen müssen. Ob Ihnen das Fazit gelungen ist, erfahren Sie in diesem Teil des Feedbacks.

Feedback: Sonstiges

Während der Korrektur Ihrer Bachelorarbeit, Masterarbeit, Hausarbeit sind weitere Unregelmäßigkeiten, Mängel oder Potenziale aufgefallen, die nur durch sie entschieden oder behoben werden können. Hier erfahren Sie, welche Stellen betroffen sind und wo mit wenig Aufwand, noch einiges herauszuholen ist.

Erfahren Sie im Reiter Kritizität und Potenziale weitere Details über den Zustand Ihrer Arbeit. 1a-Studi hilft Ihnen bei der Umsetzung.

Hinweis: Während der Korrektur und Prüfung sind weitere Potenziale aufgefallen. Erfahren Sie mehr darüber und sichern Sie sich Ihr bestmögliches Ergebnis.
Korrektur upgraden »



Details zu Potenzialen und K.-o.-Kriterien:


Zitate aus Wikipedia

Artikel aus Wikipedia sind, aufgrund der schlechten bzw. nicht nachvollziehbaren Belege, nicht zitierfähig. Dazu zählen auch kurze Definitionen, die häufig Einklang in einer wissenschaftlichen Arbeit finden. Derartige Quellen führen zu Punktabzug. Recherchieren Sie in Fachliteratur oder in Lexika wie Brockhaus und entfernen das Wikipedia-Zitat.

Wenig oder schlechte Darstellung von Grafiken und Abbildungen

Sämtliche grafischen Elemente müssen in einer Druckauflösung vorhanden sein, um ein optimales Erscheinungsbild zu gewährleisten, was ebenfalls in Ihrer Bewertung mündet. Dazu zählen ebenfalls die einheitliche Typografie und das Farbschema. Scans und Skizzen sind ein absolutes K.-o.-Kriterium. 1a-Studi liefert Ihnen dafür die passenden Grafiken in kurzer Zeit. Jetzt über Grafikbearbeitung informieren.

Kein Abkürzungs-, Tabellen- oder Abbildungsverzeichnis

Abgekürzte Begriffe sollten nicht nur im Text gelistet werden, sondern ebenfalls in einem Abkürzungsverzeichnis. Hier unüblich sind bekannte Abkürzungen wie z. B., d. h. oder usw. Gerne durchsuchen wir dafür Ihre Arbeit und erstellen das Abkürzungsverzeichnis. Kontaktieren Sie uns. Sämtliche Tabellen und Abbildungen benötigen eine Beschriftung. Diese wiederum wird in den jeweiligen Verzeichnissen in Ihrer Arbeit geführt. Sollten Sie mit den komplexen Funktionen Ihres Schreibprogramms nicht vertraut sein, helfen wir Ihnen gerne bei der Formatierung und/oder beim Verzeichnisaufbau.

Eidesstattliche Versicherung fehlt

Akademische Arbeiten benötigen eine eidesstattliche Versicherung und darf nicht fehlen. Diese wird auf der letzten Seite und ohne Gliederung (wird nicht im Literaturverzeichnis geführt) und Seitenzahl geführt (im Regelfall).

Keine Trennung der Seitenzahlen (römisch und arabisch)

Je nach Formatvorgabe und Richtlinien ist eine Trennung der Verzeichnisse (Inhalts-, Abkürzungs-, Tabellenverzeichnis) und des Fachtextes (Kapitel 1 bis Fazit) und der nachfolgenden Verzeichnisse (Literatur- und Anhangsverzeichnis) üblich und sollten auch so eingerichtet werden. Gerne sind wir Ihnen bei der vollständigen Formatierung Ihrer Bachelorarbeit, Masterarbeit, Diplomarbeit, Hausarbeit oder Dissertation behilflich.

Arbeit ist unvollständig (Verzeichnisse, Fußnoten oder Inhalte fehlen)

Dieser Hinweis impliziert, dass Inhalte in Ihrer Arbeit fehlen. Details dazu finden Sie in Ihrem Feedback oder in den Kommentaren zu Ihrer Bachelorarbeit, Masterarbeit, Hausarbeit. Hier sollten Sie unbedingt nach bessern. Wir helfen Ihnen gerne dabei!

Fehlende Seitenumbrüche vor jedem Hauptkapitel

Für eine bessere Struktur Ihrer Arbeit empfiehlt sich der Seitenumbruch vor jedem Hauptkapitel. Achten Sie hierbei darauf, dass die zu vorherige Seite zu mindestens 1/3 beschrieben ist. Probleme mit der Formatierung Ihrer Arbeit? 1a-Studi-Formatierung liefert Ihnen eine vollständige formatierte Arbeit, die Sie beruhigt in den Druck geben können.

Hinweis: Sichern Sie sich Ihren lebenslangen Abschluss mit einer zuverlässigen 1a-Studi-Plagiatsprüfung.
Plagiatsprüfung durchführen »



Plagiatsprüfung

Das Ergebnis Ihrer Plagiatsprüfung zeigt Ihnen, ob Sie sauber zitiert haben. Sie haben 3 Dateien erhalten:

Datei: Plagiatsprüfung_1a-Studi

Diese ist die Startdatei für Ihre Plagiatsprüfung. Hier finden Sie eine Bewertung Ihrer Prüfung in Prozent sowie weitere Hinweise, wie Sie das Ergebnis Ihrer Plagiatsprüfung weiter bearbeiten.

Datei: IhreArbeit_plagiatsprüfung

In diesem Dokument sind alle betroffenen Stellen des Plagiatsverdachts gekennzeichnet sowie die möglichen Quellen hinterlegt.

Datei: Plagiatsprüfung

In dieser Datei erhalten Sie eine weitere detaillierte Darstellung des Plagiatslevels Ihrer Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Hausarbeit.

Hinweis: Sie haben noch keine Präsentation für das Kolloquium?
Jetzt Präsentation, Lernzettel und Handout beauftragen »



Sie haben Ihre Präsentation für das Kolloquium Ihrer Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Hausarbeit erhalten. Diese haben wir auf Basis Ihres ausgefüllten Fragebogens erstellt. Folgende Informationen sollen Ihnen den Umgang mit den gelieferten Dateien erleichtern.

Datei: Präsentation

Dies ist Ihre ausgearbeitete Präsentation in Power-Point. Wenn Sie keinen Lernzettel gebucht haben, dann empfehlen wir Ihnen, Ihre Arbeit mit der Präsentation abzugleichen und die dort ausgearbeiteten Punkte in Ihrer Arbeit zu kennzeichnen. Eine Präsentation ist Pflicht für einen guten Vortrag, aber eben diesen halten Sie persönlich. Ihre Präsentation unterstützt dabei.

Datei: Lernzettel

Die Ergebnisse und die Herleitung von wissenschaftlichen Arbeiten sind oft sehr komplex und müssen in eine verständliche und aussagekräftige Form herunter gebrochen werden. Der Lernzettel hilft Ihnen dabei, die Darstellung Ihrer Präsentation besser zu verinnerlichen. Außerdem erhalten Sie elementare Hinweise zu den nötigen von Ihnen vorzutragenden Inhalten je Folie.

Datei: Handout

Dies ist das Handout zu Ihrer Präsentation. Falls Sie noch Ergänzungen in den Folien vornehmen, müssen Sie diese ebenfalls im Handout eintragen. Drucken Sie das Handout aus und verteilen es vor Ihrer Präsentation auf jedem Sitzplatz. Ihren Betreuern und wichtigen Personen sollten Sie das Handout persönlich aushändigen und per E-Mail schicken.

Datei: Karteikarten

Die Karteikarten leiten Sie durch Ihren Vortrag. Drucken Sie diese aus. Alternativ können Sie auch ein Tablet verwenden.

Garantierter Datenschutz

Ihre Daten und Informationen sind sicher

News und Wissen

Besuchen Sie den 1a-Studi-Blog