Lektorat Icon

Deine fehlerfreie und geprüfte Abschlussarbeit

Wissenschaftliches Lektorat
Rund um sorglos Icon

Die besten Korrekturdienste für dich!

Rund-um-Sorglos-Paket
Zitation Icon

Vermeide Plagiate und falsche Zitation

Fußnoten & Literaturverzeichnis
(Geschätzte Lesezeit: 3 - 6 Minuten)

😍 Dein perfekter Essay

Studenten-Rabatt sichern
Bachelorarbeit Aufbau

Essay Aufbau

Der Essay Aufbau entspricht dem von wissenschaftlichen Arbeiten. Dazu gehören die 3 Teile:

  • Einleitung
  • Hauptteil
  • Fazit

Jedoch gibt es zahlreiche Unterschiede im Vergleich zu einer Hausarbeit oder Abschlussarbeit. Dies macht einen Essay (deut. Aufsatz) zu einer ungewohnten, aber dennoch interessanten Schreibaufgabe.

In diesem Artikel bekommst du hilfreiche Informationen zum Essay schreiben und den roten Faden.

 
Gliederung und Aufbau

Aufbau Essay

Der Aufbau eines Essays besteht aus den Teilen: Einleitung, Hauptteil und Schluss. Die Einleitung und der Schlussteil dienen der Herleitung des Themas und der Nennung der wichtigsten Ergebnisse sowie deiner eigenen Position.

Der Fokus liegt auf dem Hauptteil. Der Aufbau und die Untergliederung sind essenziell, um die Argumente und Gegenargumente verständlich darzustellen.

Aufbau Essay – Einleitung

Der Aufbau der Einleitung in einem Aufsatz besteht aus 4 Teilen:

  • Thema vorstellen
  • Problemstelle herausarbeiten
  • Zielsetzung/Fragestellung/These nennen
  • Ablauf des Essays

Aufbau der Einleitung in einem Essay

Die ersten Zeilen sollten sehr interessant und gezielt formuliert werden. Denn es gilt, das Interesse des Lesers zu wecken, deinen Aufsatz zu lesen.

Der erste Teil der Einleitung stellt ebenfalls das Thema deines Essays vor. Orientiere dich dafür am besten am Titel aus dem Deckblatt. Interessant ist es ebenfalls, zu erfahren, warum du den Essay verfasst.

Jede wissenschaftliche Arbeit, und so auch ein Aufsatz, zielt darauf ab, ein bestimmtes Problem oder eine Situation näher zu untersuchen. Daher wird die Problemstellung nach der Einleitung des Themas formuliert.

Um den Aufbau deines Essays zielgerichtet zu formulieren, gilt es, eine Zielsetzung zu nennen. Dies kann eine Frage oder eine These sein.

Damit der Leser bereits mit der Einleitung eine Übersicht über die folgenden Seiten bekommt, empfiehlt sich die Formulierung eines kurzen Aufbaus der Arbeit (Überblick der Kapitel).

Rundum-sorglos-Paket

Bachelor und Master garantiert mit sehr gute Note bestehen! Lass dir jetzt im Studium helfen. 🥇

Korrekturdienste ansehen
Professor

Aufbau Essay – Hauptteil

  • Mindestens 2-fache Untergliederung
  • Argumente
  • Gegenargumente
  • Bezug zur Zielsetzung/Fragestellung/These herstellen

Aufbau des Hauptteils in einem Essay

Der Hauptteil bildet den Großteil deines Essays ab. Das Ziel ist, anhand von Argumenten und Gegenargumenten die eingangsgestellte Problemstelle argumentativ zu erörtern.

Das Besondere an einem Aufsatz ist, dass sehr wohl nach deiner eigenen persönlichen Meinung gefragt wird. Du kannst daher jedes Argument und Gegenargument selbst interpretieren und deine eigene Position präsentieren.

Der Aufbau des Hauptteils eines Essays sollte immer mehrfach untergliedert werden. Hierfür bieten sich folgende Schemata an:

Aufbau Essay Hauptteil Variante 1

Erstes Argument

- Pro Argument
- Contra Argument
- Eigene Position

Zweites Argument

- Pro Argument
- Contra Argument
- Eigene Position

Aufbau Essay Hauptteil Variante 2

Pro Argumente

- Erstes Argument
- Zweites Argument
- Drittes Argument
- Eigene Position

Contra Argumente

- Erstes Argument
- Zweites Argument
- Drittes Argument
- Eigene Position

1a-Studi-Tipp: Um die Argumente deutlich hervorzuheben, werden diese in einzelnen Absätzen formuliert.

Aufbau Essay – Schluss

  • Die wichtigsten Argumente
  • Eigene Position begründen

Aufbau des Schlussteils in einem Essay

Auch der Einstieg bzw. Ausstieg im Schlussteil deines Aufsatzes sollte noch einmal auf das Thema eingehen. Anschließend formulierst du die wichtigsten Argumente und gehst explizit darauf ein, warum diese für die Beantwortung deiner Fragestellung/These von Bedeutung sind.

Der Schlussteil in einem Essay beinhaltet keine Zusammenfassung deiner getätigten Arbeit. Im Fokus stehen die zentralen Argumente aus dem Hauptteil sowie deine eigene Position.

Das Ziel ist, dass du dem Leser gezielt eine Position zu dem gewählten Thema vermittelst. Du als Autor eines Essays kannst durch den Aufbau und durch sprachliche Mittel das Verständnis und den Ausdruck gezielt steuern.

1a-Studi-Tipp: Wichtig bei einem guten Essay sind die Grammatik und die Zeitform vor. 1a-Studi sorgt für fehlerfreie und sprachlich überzeugende Texte.

Methoden für den Aufbau

Argumentative Essay Aufbau

Es gibt verschiedene Arten von Essays. Daher unterscheidet sich auch der Aufbau sowie die inhaltliche Behandlung.

Bevor mit dem Schreiben und dem Aufbau deines argumentativen Essays beginnst, ist eine umfangreiche Recherche von Literatur nötig.

Argumentativ bedeutet, dass du klare und logische Argumente sowie Gegenargumente zu einem Thema auflistest. Diese interpretierst du dann hinsichtlich deiner persönlichen Meinung.

Aufbau Essay – Methoden

Um die Argumente in einem Aufsatz präzise und verständlich darzustellen, gibt es mehrere helfende Methoden:

  • Essay als Gespräch
  • 5-Absatz-Struktur
  • 3-Absatz-Struktur

Essay als Gespräch

Es ist empfehlenswert, aber nicht gefordert, den Hauptteil eines Essays zu untergliedern. Daher kann es sich auch um einen längeren Fließtext handeln, der nach jedem Argument mit einem Absatz strukturiert wird.

Hierbei ist es hilfreich, wenn du dir vorstellst, dass du ein Gespräch oder eine Debatte mit einem Gegenüber führst und dieses Gespräch strukturiert dokumentierst.

Hierbei handelt es sich um eine klare, deutliche und argumentative Erzählung über ein spezifisches Thema, das stets einer Fragestellung/These folgt.

5-Absatz-Struktur

Eine weitere Methode, um einen argumentativen Aufsatz aufzubauen, ist die 5-Absatz-Struktur.

Hierbei beginnst du deinen Aufsatz mit einem (1) einleitenden Absatz, der gezielt ein Argument oder Gegenargument enthält. (3) Anschließend formulierst du 3 Beweise/Belege, die dazu dienen, die Argumente zu untermauern. (1) Abschließend formulierst du eine Schlussfolgerung und deine persönliche Interpretation.

3-Absatz-Struktur

Um wirklich präzise Texte und Argumente zu formulieren, kannst du auch die 3-Absatz-Struktur verwenden.

Hierbei gehst du sehr gezielt vor und lieferst (1) ein Argument oder Gegenargument, (1) lieferst den Beleg und (1) formulierst deine eigene Position dazu.

1a-Studi-Tipp: Insbesondere bei einem Aufsatz ist, dass du durch den gezielten Argumente, Gegenargumente und deiner eigenen Meinung den Leser in seinem Verständnis lenken kannst.

Roter-Faden-Check

+184 wissenschaftliche Prüfkriterien. Inkl. Protokoll und Checkliste für den Feinschliff deiner Thesis. 🥇

Zu deinem Roten-Faden-Check
Student
Häufige Fehler

Fehler bei Aufbau eines Essays

Ein literarischer oder wissenschaftlicher Essay ist nicht gleichzustellen mit einer wissenschaftlichen Arbeit (Hausarbeit , Seminararbeit, Facharbeit, Bachelorarbeit , Masterarbeit, Diplomarbeit).

Häufigsten Fehler beim Aufbau eines Essay:

  • Untergliederung der Einleitung
  • Fußnoten oder Quellen im Text
  • Verwendung von Abbildungen oder Tabellen
  • lange Schachtelsätze
  • fehlende Absätze nach einem Argument
  • keine Verwendung einer Methode
  • Ungleichgewicht von Pro-/Contra-Argumenten
  • fehlende eigene Position
  • zu viele wörtliche Zitate
  • Rechtschreibfehler und Grammatikfehler
  • unvollständiges Literaturverzeichnis
  • Formatierung nicht nach hochschulspezifischen Richtlinien

1a-Studi-Tipp: Dein 1a-Studi Lektor sorgt dafür, dass dein Essay sprachlich und inhaltlich überzeugt.

Häufige Fragen & Antworten

Du hast noch weitere Fragen zu deinem Essay, die du nicht in diesem Artikel beantwortet bekommen hast? Dann recherchiere weiter in der Wissensdatenbank für Essays und wissenschaftliche Arbeiten hier bei 1a-Studi.

Der Aufbau eines Essays besteht aus 3 Teilen: Einleitung, Hauptteil, Schluss. Der Hauptteil wird untergliedert. Hierfür gibt es mehrere Methoden. Entweder du trennst die Argumente und Gegenargumente voneinander oder schreibst einen strukturierten Aufsatz als Fließtext, der nach jedem Argument einen Absatz enthält.

Studiere dich schlau

Artikel zum entdecken

Diesen 1a-Studi-Artikel zitieren

Icon
Jetzt bei der Newsbox anmelden
und 10 % Rabatt sichern!
  • Exklusive Rabatte und Aktionen
  • Regelmäßig Insiderwissen für dein Studium
Finde die zu dir
passenden Korrekturdienste

In 7 Schritte zur Hilfe für deine wissenschaftliche Arbeit.

Bedarfsanalyse starten