🏆 Erfolgreich Studieren geht aktuell auch von zu Hause 🏡 | 10 % Rabatt auf alle Korrekturdienste | Code: HOMEOFFICE10

Lektorat Icon

Deine fehlerfreie und geprüfte Abschlussarbeit

Wissenschaftliches Lektorat
Rund um sorglos Icon

Die besten Korrekturdienste für dich!

Rund-um-Sorglos-Paket
Zitation Icon

Vermeide Plagiate und falsche Zitation

Fußnoten & Literaturverzeichnis
 
 
Diesen Artikel zitieren ✍

Was ist ein Exposé Masterarbeit

Das Exposé einer Masterarbeit ist eine Art Fahrplan, der noch vor dem eigentlichen Schreiben der Masterarbeit angefertigt wird und oft bei Anmeldung der Masterarbeit vorliegen muss. Auf circa 5 bis 10 Seiten führt das Exposé durch die geplante Masterarbeit, gibt Hintergründe zur Fragestellung dieser und zeigt eine erste Gliederung der Abschlussarbeit auf.

Anhand des Exposés führst du bereits erste Literaturrecherchen durch und machst dir intensive Gedanken über deine Masterarbeit. Auch wenn ein Exposé deiner Masterarbeit keine Pflichterstellung ist, solltest du dieser Arbeit unbedingt leisten.

Denn das Schreiben deiner Masterarbeit gelingt dir dadurch vielleicht. Durch den Fahrplan kannst du ebenfalls dein Aufgaben- und Zeitmanagement besser einteilen.

Welche Inhalte müssen in ein Exposé Masterarbeit

Wie bei dem Verfassen der eigentlichen Masterarbeit sind auch bei dem Exposé einige formale Grundlagen zu beachten.

Grundlegend umfasst ein Exposé für eine Masterarbeit stets einen Abschnitt zum Konzept der geplanten Masterarbeit, eine vorläufige Gliederung, ein Literaturverzeichnis sowie einen Zeitplan für die Erstellung der Masterarbeit. Das Exposé sollte deswegen stets nach der Einarbeitung in das gewünschte Themengebiet erfolgen, denn es dient gleichzeitig zur eigenen Orientierung beim eigentlichen Schreiben der Masterarbeit.

Spätere Änderungen, z. B. an der Gliederung, können vorkommen. Jedoch steht das Grundgerüst, was sehr wichtig für die Recherche und Ausarbeitung von Literatur ist.

Damit kann dir 1a-Studi bei deinen wissenschaftlichen Arbeiten helfen:

Bis zu 35 % Rabatt für Studenten

Wie ist der Aufbau eines Exposés Masterarbeit

Die genaue Gliederung und Gestaltung des Exposés kann durch die Vorgaben von Universität oder Hochschule unterscheiden. Auch der Aufbau einer Literaturarbeit oder Empirie bestimmt den Aufbau eines Exposés der Masterarbeit.

Meist beginnt das Exposé mit einem Konzept, in dem ein erster Einblick in das gewählte Thema gegeben wird. Auch der grundlegende Aufbau der geplanten Masterarbeit sowie die Problemstellung sollte hier ausführlich dargestellt werden. Nach dem Konzept sollte eine vorläufige Gliederung mit Hauptüberschriften der einzelnen Kapitel folgen.

Ein weiterer Abschnitt des Exposés widmet sich zudem der Literatur, die die Basis für die Masterarbeit sein soll. Diese kann in einem gewöhnlichen Literaturverzeichnis aufgelistet werden. Das Ende des Exposés bildet ein grober Zeitplan für die Erstellung der Masterarbeit.

Ein Überblick über die Inhalte eines Exposés für deine Masterarbeit ist:

  • Thema und Problemstellung
  • Wissenschaftliche Fragestellung
  • Relevanz
  • Forschungsstand
  • Methodik
  • Literatur
  • Gliederungsentwurf
  • Zeitplan
 
Hast du Fragen oder möchtest du dich bedanken?
Kommentiere den Artikel ...