🎄 1a-Studi wünscht allen Studierenden eine frohe Weihnachtszeit 🎇 | 10 % Rabatt auf alle Korrekturdienste | Code: SANTA10

Lektorat Icon

Deine fehlerfreie und geprüfte Abschlussarbeit

Wissenschaftliches Lektorat
Rund um sorglos Icon

Die besten Korrekturdienste für dich!

Rund-um-Sorglos-Paket
Zitation Icon

Vermeide Plagiate und falsche Zitation

Fußnoten & Literaturverzeichnis
 
 
Diesen Artikel zitieren ✍

Was ist eine Seminararbeit

Jeder Student – egal welcher Fachbereich – wird im Laufe des Studiums eine Seminararbeit schreiben müssen. Hierbei handelt es sich um eine längere schriftliche Arbeit ähnlich einer Bachelorarbeit oder Masterarbeit, in der der Student eine bestimmte Fragestellung diskutiert oder sich mit einem spezifischen Thema ausführlich auseinandersetzt.

Tipp: Eine Seminararbeit fließt sehr stark in den Gesamtdurchschnitt mit ein. Daher muss die Seminararbeit eine Eins Komma bekommen. 1a-Studi hilft dir dabei.

Was muss in einer Seminararbeit enthalten sein

Damit der wissenschaftliche Anspruch einer Seminararbeit gewährt ist, müssen inhaltliche und wissenschaftliche Kriterien erfüllt sein. Die Seminararbeit folgt einer logischen Struktur:

  • Einleitung
  • Theorieteil
  • Hauptteil
  • Schlussteil

In der Einleitung wird erläutert, warum die Thematik der Seminararbeit relevant ist und wie die Vorgehensweise mit der Auseinandersetzung des Themas ist, also welche wissenschaftlichen Methoden angewendet werden.

Als Nächstes folgt der theoretische Teil, indem der Leser Grundlagen vermittelt bekommt.

Im folgenden Hauptteil wird nun die eigentliche Forschungsfrage diskutiert und die Argumentation durch Literatur untermauert.

Im Schlussteil der Seminararbeit werden die aus der Diskussion im Hauptteil gewonnen Erkenntnisse noch einmal zusammenfassend dargestellt und ein Fazit geführt. Hier ist auch Raum für einen Ausblick, wie die Thematik weitergeführt werden könnte.

Was macht eine perfekte Seminararbeit aus

Eine Seminararbeit sollte stets einen wissenschaftlichen Anspruch erfüllen. Dazu gehört ein schlüssiger Aufbau ebenso wie eine wissenschaftliche Basis mit passender Literatur aus dem akademischen Bereich.

Du als Student sollte stets darauf achten, alle Quellen an den entsprechenden Stellen zu nennen und auf einen einheitlichen Zitierstil zu achten. Zudem sollte die Argumentationskette innerhalb der Arbeit schlüssig sein und gut strukturiert, zum Beispiel durch entsprechende Unterkapitel im Hauptteil, aufgebaut werden.

Ein absolutes Muss ist natürlich die Fehlerfreiheit deiner Seminararbeit.

Tipp: Wie du gute wissenschaftliche Arbeiten schreibst, lernst du bei 1a-Studi.