Lektorat Icon

Deine fehlerfreie und geprüfte Abschlussarbeit

Wissenschaftliches Lektorat
Rund um sorglos Icon

Die besten Korrekturdienste für dich!

Rund-um-Sorglos-Paket
Zitation Icon

Vermeide Plagiate und falsche Zitation

Fußnoten & Literaturverzeichnis
(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

👨‍🎓 Lektoren & Germanisten prüfen deine Texte

16 Korrekturdienste ansehen
Groß- und Kleinschreibung

„alles Gute“ groß oder klein – schreiben?

Häufig besteht bei Autoren die Unsicherheit, ob das „Gute” in „alles Gute” groß oder klein geschrieben werden soll.

Es gilt folgendes Prinzip:

  • In der Wendung „alles Gute” wird das Adjektiv „gut” substantiviert und wird daher immer großgeschrieben.
  • In der Wendung „alles Gute” wird das Adjektiv „gut” substantiviert und wird daher immer großgeschrieben.
✅ Richtig

Alles Gute zum Geburtstag!.

Ich wünsche alles Gute zum Studienabschluss!

❌ Falsch

Alles gute zum Geburtstag!

Ich wünsche dir Alles Gute zum Studienabschluss!

Die Grußformel „Alles Gute” wird häufig auf Glückwunschkarten oder als Abschiedsgruß verwendet, um einer Person Glück und Wohlbefinden zu wünschen.

 
Regeln

Schreibweise von „alles gute“ und „alles Gute”

Als Adjektiv wird „gut“ grundsätzlich kleingeschrieben, wenn es vor einem Substantiv steht und dieses beschreibt.

Beispiel
Der Artikel zeigt gute Erkenntnisse.

Im Ausdruck „alles Gute“ wird das Adjektiv „gut“ substantiviert, d. h. es übernimmt die Funktion eines Nomens im Satz und wird großgeschrieben. Dies wird durch das begleitende „alles” deutlich:

„Alles” gehört zu den Indefinitpronomen, die sich auf eine unbestimmte Gruppe von Sachen oder Personen beziehen, ohne diese näher zu beschreiben. „Alles“ setzt sich aus den Wörtern „all“ und „das“ zusammen. Da „alles“ einen Artikel enthält, erfordert es die Großschreibung des nachfolgenden Adjektivs „Gute“.

Grundsätzlich gilt:
alles + Adjektiv mit Endung -e (ohne nachfolgendes Nomen) → Nominalisierung
z. B. alles Schlechte, alles Spannende, alles Neue

Übrigens: Pronomen werden gemäß der deutschen Grammatik immer kleingeschrieben, auch wenn diese von einem Artikel begleitet werden.

Ein Beispiel hierfür wäre:
„Das alles ist sehr interessant.“

16 professionelle Korrekturdienste 🎓

Garantiert Studium mit sehr guter Note bestehen! Lass dir jetzt vom Testsieger für wissenschaftliche Lektorate bei deinem Bachelor und Master helfen.

  • 3 Textkorrekturstufen
  • Zitation & Literaturverzeichnis
  • Formatierung nach Richtlinien
  • Präsentation (Kolloquium)
  • 7 Tage bis 12 h Express
Korrekturdienste ansehen
Urkunde

Studiere dich schlau

Interessante Produkte

Icon
Jetzt bei der Newsbox anmelden
und 10 % Rabatt sichern!
  • Exklusive Rabatte und Aktionen
  • Regelmäßig Insiderwissen für dein Studium
Finde die zu dir
passenden Korrekturdienste

In 7 Schritte zur Hilfe für deine wissenschaftliche Arbeit.

Bedarfsanalyse starten