Lektorat Icon

Deine fehlerfreie und geprüfte Abschlussarbeit

Wissenschaftliches Lektorat
Rund um sorglos Icon

Die besten Korrekturdienste für dich!

Rund-um-Sorglos-Paket
Zitation Icon

Vermeide Plagiate und falsche Zitation

Fußnoten & Literaturverzeichnis

😍 Deine perfekte Masterarbeit

Studenten-Rabatt sichern
Bachelorarbeit Aufbau

Aufbau Masterarbeit

er Aufbau Masterarbeit untergliedert sich in 6 Teile. Der 1. umfasst das Deckblatt und alle Verzeichnisse (Inhaltsverzeichnis, Abbildungsverzeichnis, Tabellenverzeichnis, Abkürzungsverzeichnis).

Der 2. umfasst die Einleitung der Masterarbeit. Der 3. Teil des Aufbaus Masterarbeit ist der theoretische Teil.

Der 4. ist der empirische Teil. Im 5. werden die Ergebnisse diskutiert und in einem Fazit zusammengefasst. Der letzte und 6. Teil bildet wiederum die Verzeichnisse, wie Literaturverzeichnis und Anhang.

Jedem dieser Teile kommt im Aufbau Masterarbeit eine bestimmte Wichtigkeit zu. Diese bestimmt ebenfalls die Länge des Aufbaus der Masterarbeit. In diesem Artikel lernst du, wie dir der Aufbau einer perfekten Masterarbeit gelingt und was du bei der Gliederung achten solltest.

 
Gliederung und Aufbau

Masterarbeit Aufbau

Bereits im Exposé Masterarbeit legst du den Aufbau deiner wissenschaftlichen Abschlussarbeit fest. Je nach Art deiner Masterarbeit unterscheidet sich der Aufbau.

Eine Masterarbeit sollte im inhaltlichen Teil zwischen 6 und 8 Kapitel umfassen. Diese werden wiederum untergliedert. Bei der Untergliederung solltest du darauf achten, nicht tiefer als bis in die 3. oder 4. Gliederungsebene Ebene zu gehen.

Masterarbeit max. 4. Gliederungsebene
2
 2.1
  2.1.1
   2.1.1.1

Das Ziel einer wissenschaftlichen Masterarbeit ist, eine eigene empirische Forschung durchzuführen. Der Unterschied zwischen einer Bachelorarbeit und einer Masterarbeit ist somit der erforderliche Methodenteil.

Masterarbeit Aufbau Beispiel

Eine gute Masterarbeit besteht aus ca. 60 – 80 Seiten (Einleitung bis Fazit). Der Aufbau Masterarbeit unterteilt sich in 6 Teile:

  • Deckblatt und Verzeichnisse
  • Einleitung
  • Theoretische Teil
  • Methodischer Teil
  • Ergebnisse Diskussion
  • Fazit
  • Literaturverzeichnis und Anlage

In der folgenden Tabelle werden alle 6 Teile und deren Bestandteile näher erläutert.

Aufbau der Masterarbeit Inhalt

Teil 1

Deckblatt

1 Seite

Masterarbeit Deckblatt Vorlagen und Hinweise für den Aufbau findest du in der 1a-Studi Wissensdatenbank.

Teil 2

Abstract / Management Summary

1 Seite

Das Abstract deiner Masterarbeit ist eine Übersicht der gesamten Abschlussarbeit.

Vorwort

1 Seite

Das Vorwort deiner Masterarbeit ist optional. Du kannst deine wissenschaftliche Abschlussarbeit durch persönliche Motivationsfaktoren und Hintergründe einleiten.

Danksagung

1 Seite

Die Danksagung deiner Masterarbeit ist optional. Du hast die Möglichkeit, dich bei den Mitwirkenden und Unterstützenden im Masterstudium zu bedanken.

Verzeichnisse

Zum Aufbau der Verzeichnisse deiner Masterarbeit zählen:

Teil 3

Einleitung

ca. 5 – 10 % (3 – 6 Seiten)

Die Einleitung deiner Masterarbeit stellt den Beginn der wissenschaftlichen Untersuchung dar.

Theoretische Teil

ca. 20 – 25 % (12 –18 Seiten)

Im theoretischen Teil deiner Masterarbeit formulierst hast du sämtliche Begriffe und Definitionen, die für das Verständnis deine Abschlussarbeit nötig sind.

Teil 4

Empirischer Teil (Methodik)

ca. 20 – 25 % (12 – 15 Seiten)

Der empirische Teil (Methodik) deiner Masterarbeit umfasst alle methodischen Arbeitsschritte, wie gewählte Methode, Durchführung, Erhebung und Datenaufarbeitung.

Ergebnisse und Diskussion

ca. 5 – 10 % (3 – 6 Seiten)

In der Diskussion greifst du die Ergebnisse aus Theorie und Empirie auf und stämmst diese gegen den Forschungsrahmen.

Teil 5

Fazit

ca. 5 – 10 % (3 – 6 Seiten)

Mit dem Fazit deiner Masterarbeit schließt du deine wissenschaftliche Abschlussarbeit.

Teil 6

Literaturverzeichnis

Literaturverzeichnis deiner Masterarbeit sämtliche Quellen gelistet, die du im Textteil verwendet hast.

Anhang

Der Anhang deiner Masterarbeit beinhaltet zusätzliche Informationen zu deiner empirischen Untersuchung.

Eidesstattliche Erklärung

Mit der eidesstattlichen Erklärung in deiner Masterarbeit versicherst du, deine wissenschaftliche Arbeit selbstständig geschrieben zu haben.

Aufbau Methodik

Aufbau Methodenteil Masterarbeit

Nachdem du theoretischen Teil deiner Masterarbeit alle nötigen Grundlagen geschaffen hast, um in deiner wissenschaftlichen Abschlussarbeit einzuführen, beginnt der Methodenteil Masterarbeit.

Der Aufbau des methodischen Teils deiner Masterarbeit ist abhängig von der gewählten Methodik. Der Aufbau der Methodik einer Masterarbeit beinhaltet:

  • Untersuchungsdesign
  • Datenerhebung und Pre-Test
  • Erhebungsinstrumente und -material
  • Stichprobe
  • Datenanalyse
  • Auswertung

Aufbau Masterarbeit Beispiel

Die folgende Gliederung zeigte einen beispielhaften Aufbau einer methodischen Masterarbeit. Als Untersuchungsmethode wurde der Fragebogen gewählt:

Aufbau Methodik Masterarbeit
3. Methode
 3.1 Untersuchungsdesign
 3.2 Datenerhebung und Pre-Test
 3.3 Erhebungsinstrumente und -material
  3.3.1 Fragebogen 1
  3.3.2 Fragebogen 2
  3.3.3 Fragebogen 3
 3.4 Stichprobe
 3.5 Datenanalyse
4. Auswertung
 4.1 Deskriptive Statistik
 4.2 Faktorenanalyse (Multivariate Analyse)
 4.3 Inferenzstatistik

1a-Studi-Tipp: Sichte Masterarbeiten Beispiele und verschaffe dir einen Überblick über den Aufbau.

Tipps für den Aufbau

Tipps für den Aufbau Masterarbeit

Den Aufbau deiner Masterarbeit solltest du bereits in Kombination mit der Fragestellung und der Gliederung planen. Ein geeignetes Instrument ist das Exposé Masterarbeit.

1. Richtlinien prüfen

Prüfe im ersten Schritt die Richtlinien deiner Hochschule. Suche hier nach Stichpunkten wie Gliederung und Aufbau Masterarbeit. Notiere dir die dort definierten Informationen.

Der Professor wird diese bei der Benotung deiner Bachelorarbeit im Detail abgleichen. Sofern die Hochschule oder dein Professor einen Aufbau für deine Masterarbeit vorgibt, solltest du dich unbedingt daran halten.

1a-Studi-Tipp: Sende die Richtlinien der Hochschule für die professionelle wissenschaftliche Korrektur und Prüfung deiner Masterarbeit mit. Die 1a-Studi Fach-Lektoren prüfen mit dem Roter-Faden-Check dann, ob du dich an die Vorgaben gehalten hast.

2. Gliederung erstellen

Die Fragestellung und die verwendete Methodik deiner Masterarbeit bestimmt den Aufbau. Im letzten Teil dieses Artikels findest du eine Empfehlung für die prozentuale Länge der jeweiligen Teile für den Aufbau Masterarbeit.

Umso höher die Gewichtung der Seitenanzahl, so detailliert sollte die Untergliederung sein.

3. Anzahl der Seiten festlegen

Füge die Gliederung deiner Masterarbeit in die Vorlage/Template ein. Setze im nächsten Schritt die Seitenzahl fest. Du kannst dafür Umbrüche mit der Enter-Taste auf der Tastatur setzen.

Dadurch schaffst du eine Übersicht über den Aufbau deiner Masterarbeit. Du bekommst somit ein Gefühl, wie viele Seiten du für jeden Teil schreiben möchtest.

1a-Studi-Tipp: Wenn du Inspiration für den Aufbau einer guten Masterarbeit benötigst, dann schau dir Masterarbeit Beispiele an. Achte dabei unbedingt darauf, dass das Beispiel dem Thema deiner Masterarbeit gleichkommt.

Aufbau Beispiel

Aufbau Masterarbeit 60 Seiten

Der Aufbau einer Masterarbeit mit 60 Seiten unterteilt sich in die in diesem Artikel genannten 6 Teile. Jeder Teil hat dabei eine besondere Gewichtung.

Die Verzeichnisse vor der Einleitung und nach dem Fazit deiner Masterarbeit zählen nicht zum Aufbau Masterarbeit dazu. Die Mindestanforderung von beispielsweise 60 Seiten bezieht sich ausschließlich auf die Textseiten von der Einleitung bis zum Fazit.

Aufbau der Masterarbeit Länge

Einleitung

ca. 5 – 10 % (3 – 6 Seiten)

Theoretische Grundlagen

ca. 20 – 25 % (12 –18 Seiten)

Methodik

ca. 20 – 25 % (12 – 15 Seiten)

Ergebnisse

ca. 25 – 30 % (15 – 18 Seiten)

Fazit

ca. 5 – 10 % (3 – 6 Seiten)

Häufige Fragen & Antworten

Du hast noch weitere Fragen zu deiner Bachelorarbeit, die du nicht in diesem Artikel beantwortet bekommen hast? Dann recherchiere weiter in der Wissensdatenbank für Bachelorarbeiten hier bei 1a-Studi.

Der inhaltliche Aufbau einer Masterarbeit besteht aus 6 Teilen: 1) Deckblatt und Verzeichnisse; 2) Einleitung; 3) Theoretische Teil; 4) Methodischer Teil; 5) Ergebnisse; Diskussion; 6) Fazit; 7) Literaturverzeichnis und Anlage. Die eigentliche Gliederung und der Aufbau betreffen die Kapitel von der Einleitung bis zum Fazit (2 – 6). Die Einleitung und das Fazit müssen nicht zwingend untergliedert sein. Der theoretische und methodische Teil deiner Masterarbeit werden im Kontext des Themas und der Fragestellung untergliedert. Jeder Überschrift sollte dabei eindeutig auf das Thema und die Zielsetzung deiner Masterarbeit abzielen. Die empfohlene inhaltliche Gliederungsstruktur sollte für Masterarbeit nicht tiefer als die Ebene 4 gehen (4.1.1.1).

Hast du Fragen zu diesem Thema?

In der 1a-Studi Experten-Gruppe (Facebook) kannst du alle deine Fragen zum Thema Studium und wissenschaftliches Arbeiten im Bachelor- und Masterstudium stellen. Experten antworten dir sofort!

Zur Experten-Gruppe
Icon
Jetzt bei der Newsbox anmelden
und 10 % Rabatt sichern!
  • Exklusive Rabatte und Aktionen
  • Regelmäßig Insiderwissen für dein Studium
Finde die zu dir
passenden Korrekturdienste

In 7 Schritte zur Hilfe für deine wissenschaftliche Arbeit.

Bedarfsanalyse starten