Lektorat Icon

Deine fehlerfreie und geprüfte Abschlussarbeit

Wissenschaftliches Lektorat
Rund um sorglos Icon

Die besten Korrekturdienste für dich!

Rund-um-Sorglos-Paket
Zitation Icon

Vermeide Plagiate und falsche Zitation

Fußnoten & Literaturverzeichnis
(Geschätzte Lesezeit: 3 - 6 Minuten)

😍 Deine plagiatsfreie Arbeit

Plagiate verhindern

Plagiate

Bachelorarbeit Betreuer

Wie prüfen Dozenten Plagiate?

Gehe immer davon aus, dass die Hochschule deine wissenschaftlichen Arbeiten auf Plagiate prüfen. Um sicherzustellen, dass keine identischen oder ähnlichen Texte durch copy und paste eingereicht werden (Vollplagiat), durchlaufen Abschlussarbeiten grundsätzlich einer Plagiatsprüfung.

Bei kleineren wissenschaftlichen Arbeiten wie Hausarbeiten oder Seminararbeiten steht der Dozent in der Verantwortung, mögliche Betrugsversuche aufzudecken.

Hierfür hat er mehrere Werkzeuge, um verschiedene Arten von Plagiaten zu finden.

In diesem 1a-Studi Artikel lernst du, wie du dich vor einem Plagiat deiner wissenschaftlichen Arbeit schützt. Hierfür wird das Vorgehen der Plagiatsprüfung von Dozenten betrachtet.

 
Signale für ein Plagiat

Wie finden Dozenten Plagiate?

Dozenten oder Professoren bewerten deine wissenschaftlichen Arbeiten. Sie selbst haben zahlreiche Publikationen vorgenommen und lesen fast täglich wissenschaftliche Texte von Studenten.

Daher haben sie ein sehr gutes Feingefühl entwickelt, die Texte einem Autor zuzuordnen und von fremden Texten zu unterscheiden.

Wichtige Signale für ein Plagiat

  • Mix aus schlechten und guten Texten
  • häufiger Sprung von Zeitformen
  • häufiges Fachtermini in einzelnen Absätzen
  • Starke Abweichung des Schreibstils

Eine wissenschaftliche Arbeit besteht aus 2 Teilen:

  • selbstständig formulierte Texte
  • paraphrasierte Texte anhand von Quellen

Dadurch ist es möglich, einen eindeutigen Kontrast zwischen deinem eigenen Schreibstil und der Interpretation anhand von fremden Quellen festzustellen.

Die Einleitung, Diskussion und das Fazit werden von dir als Autor eigenständig formuliert. Hieran erkennt der Dozent deinen eigenen Schreibstil und deine schriftlichen Kompetenzen. Dazu zählen:

  • Satzaufbau und Struktur
  • Fachtermini
  • gedankliche Interpretation und Erörterung eines Themas

Dein Dozent oder Professor vergleicht diese Indizes mit dem theoretischen Teil. Denn dieser muss zwingend auf Grundlage von fremden Werken formuliert sein.

Sind hier die deutlich erkennbaren Aspekte deines eigenen Schreibstils in keinster Weise wiederzufinden, dann besteht der Verdacht auf ein mögliches Plagiat.

1a-Studi Plagiatsprüfung

Besser als deine Hochschule. Finde Plagiate, bevor es deine Hochschule macht. 250+ Mrd. Quellen > Datenschutz > Korrektur von Plagiaten 🥇

Zu deiner Plagiatsprüfung
Student
Plagiatsprüfung

Dozenten nutzen elektronische Plagiatsprüfung

Abschlussarbeiten wie die Bachelorarbeit oder Masterarbeit werden grundsätzlich auf Originalität geprüft. Eine Prüfung auf Plagiate erfolgt jedoch auch für Hausarbeiten und Seminararbeiten.

Hochschulen versuchen durch eine Plagiatsprüfung, die folgenden Risiken auszuschließen:

  • Vollplagiat (Kopie von Texten)
  • Verschleiertes Plagiat (Umschreiben von Texten)
  • Verstoß gegen wissenschaftliche Kriterien (z. B. Zitation)

Sobald du eine wissenschaftliche Arbeit in einer digitalen Form (Word-Datei oder PDF) über das Hochschulintranet hochlädst, dann kannst du immer davon ausgehen, dass die Texte automatisch auf Plagiate geprüft werden.

Daher ist es nötig, dass du – sobald du mit fremder Literatur gearbeitet hast – eine Plagiatsprüfung durchführt.

1a-Studi-Tipp: Eine professionelle Plagiatsprüfung über dem Hochschulniveau sowie die Entfernung der gefährlichen Plagiate findest du hier bei 1a-Studi.

Ablauf Plagiatsprüfung an Hochschulen

Das folgende Ablaufschema verdeutlicht dir den Weg der Plagiatsprüfung durch deinen Dozenten und der Hochschule.

Dozent Plagiatsprüfung

So findet dein Dozent garantiert kein Plagiat

1a-Studi hilft dir dabei, keine Plagiate in deiner wissenschaftlichen Texten zu haben. Du kannst deine wissenschaftliche Arbeit nach der professionellen Korrektur ohne Bedenken einreichen.

Dozent Plagiatsprüfung

1a-Studi-Tipp: Wenn du deine wissenschaftliche Arbeit deinem Dozenten/Professor per E-Mail schickst, dann kann diese deine Arbeit in den Hochschulpool laden und somit auf Plagiate prüfen lassen.

Wie % Plagiat erlaubt

Ab wie viel Prozent Plagiat schlägt ein Dozent Alarm?

Ein Text wird immer dann als Plagiat gewertet, wenn fremdes Gedankengut übernommen wurde, aber keine entsprechende Kennzeichnung (Quelle) erfolgt.

Grundsätzlich gilt, dass eine wissenschaftliche Arbeit 0 % Plagiat haben sollte.

Neben dem Kopieren, Umschreiben oder zu nah an der originalen Quelle formulierte Sätze können weitere fehlerhafte wissenschaftliche Kriterien zu einem Plagiat führen:

  • fehlerhafte oder unvollständige Zitation
  • unvollständiges Literaturverzeichnis

Garantiert mit sehr guter Note bestehen! 🥇

Lass dir jetzt vom Testsieger für wissenschaftliche Lektorate bei deinem Bachelor und Master helfen.

Korrekturdienste ansehen
Urkunde
Achtung Ghostwriting

Kann ein Dozent einen Ghostwriter entdecken?

In dem Artikel Ghostwriting wird explizit auf das Thema schreiben lassen von Texten im Studium eingegangen.

Die Motive von Studenten, einen Ghostwriter zu beauftragen, sind:

Typ 1: Mangelndes Interesse an der Forschung

Typ 2: Fehlendes Wissen über wissenschaftliches Arbeiten

Typ 3: Keine Lust auf eine wissenschaftliche Arbeit

Vor allem für Typ 2 gibt es eine Lösung: die umfangreiche 1a-Studi Akademie mit Tausenden Experten-Anleitungen, Beispielen und Formulierungshilfen für wissenschaftliche Arbeiten.

Für Dozenten ist das Identifizieren eines Ghostwriters sehr leicht. Denn jeder Autor hat einen eigenen Schreibstil. Hierbei handelt es sich um den persönlichen Fingerabdruck in Texten.

Sogenannte Plagiats-Hunter gehen ähnlich vor. Sie lesen in der technischen Arbeitsumgebung im ersten Schritt Texte ein, die vom Autor selbst formuliert wurde. Die KI-gestützte Plagiatssoftware erstellt ein Profil des Autors.

Im nächsten Schritt wird das verdächtige Dokument verglichen. Durch modernste Technologien kann somit schnell und eindeutig festgestellt werden, dass es sich um einen völlig anderen Fingerabdruck im Text handelt.

Die Hochschule kann dir somit einen Betrugsverdacht zusprechen, auch wenn deine Texte selbst keine Plagiate aus einer anderen Quelle sind.

1a-Studi-Tipp: Wenn die das Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit schwerfällt, dann studiere dich hier in der 1a-Studi Akademie zunächst schlau. Gerne beantworten dir die Experten aus dem Team deiner Fragen und übernehmen die professionelle Abschlusskorrektur.

Hilfe gegen Plagiate

1a-Studi schützt dich vor Plagiaten

Bei 1a-Studi findest du professionelle Korrekturdienste für deine wissenschaftlichen Texte. Das Thema Plagiat ist den Lektoren sehr gut bekannt.

Täglich prüfen wir wissenschaftliche Abschlussarbeiten auf Plagiate und entfernen die gefährlichen Textstellen sowie korrigieren und vervollständigen die dazugehörige Zitation im Text und im Literaturverzeichnis.

Bereits beim wissenschaftlichen Lektorat entdeckt dein geschulter 1a-Studi Lektor Textstellen, die von deinem eigentlichen Schreibstil abweichen. Durch eine gründliche und sprachliche Korrektur deiner Texte wird das Thema Plagiat somit bereits gemindert.

Eine abschließende Plagiatsprüfung deckt die letzten gefährlichen Textstellen auf. Unser Ziel ist es, dir eine plagiatsfreie und abgabefertige Arbeit zurückzuschicken. Um dieses Ziel zu erreichen, buchen die meisten Studenten die folgenden Korrekturdienste:

Häufige Fragen & Antworten

Du hast noch weitere Fragen zu deinem Essay, die du nicht in diesem Artikel beantwortet bekommen hast? Dann recherchiere weiter in der Wissensdatenbank für Essays und wissenschaftliche Arbeiten hier bei 1a-Studi.

Ein Philosophischer Essay besteht aus den drei Teilen: Einleitung, Hauptteil, Schluss. Das Besondere an dieser Form ist, dass eine erlernbare Alltagssituation untersucht wird. Hierbei liegt der Fokus voll auf dem Problem einer Situation zwischen Menschen.
Studiere dich schlau

Artikel zum entdecken

Diesen 1a-Studi-Artikel zitieren:

Icon
Jetzt bei der Newsbox anmelden
und 10 % Rabatt sichern!
  • Exklusive Rabatte und Aktionen
  • Regelmäßig Insiderwissen für dein Studium
Finde die zu dir
passenden Korrekturdienste

In 7 Schritte zur Hilfe für deine wissenschaftliche Arbeit.

Bedarfsanalyse starten