+++ BONUS-E-BOOK "Bewerbungs Tipps" zu jeder Bestellung +++ (bis 31.08.2022)
Lektorat Icon

Deine fehlerfreie und geprüfte Abschlussarbeit

Wissenschaftliches Lektorat
Rund um sorglos Icon

Die besten Korrekturdienste für dich!

Rund-um-Sorglos-Paket
Zitation Icon

Vermeide Plagiate und falsche Zitation

Fußnoten & Literaturverzeichnis

😍 Perfekte Quellen + Literaturverzeichnis

Zitation prüfen
Bachelorarbeit Zeitform

Et al. – Bedeutung und Abkürzung erklärt

Das Kürzel et al. steht für „et alii“ ist lateinisch und bedeutet „und andere“. Die deutsche Übersetzung ist „u. a.“, wobei in wissenschaftlichen Arbeiten die lateinische Verwendung üblich ist.

In wissenschaftlichen Arbeiten wird die Abkürzung et al. bei den bibliografischen Angaben verwendet.

Wenn ein Werk von mehr als 3 Autoren geschrieben wurde, dann kann die Nennung aller Autorenname sehr unübersichtlich in den Quellen im Text oder in den Fußnoten sein.

Um eine bessere Übersicht zu gestalten, können Quellen mit mehr als 3 Autoren durch et al. abgekürzt werden.

Diesem 1a-Studi Artikel lernst, wie du et al. richtig für deine wissenschaftliche Arbeit einsetzt.

 
Zitieren

Et al. zitieren

Die Abkürzung et al. kennzeichnet, dass es sich um weitere Autoren handelt, die Autor oder Herausgeber einer Quelle sind.

Der häufigste Fehler von Studenten ist, dass diese bei der Formulierung Singular verwenden. Da es sich aber trotzdem um mehrere Autoren handelt, ist die Pluralform in deinem wissenschaftlichen Text richtig.

Et al. wird verwendet in:

  • Formulierungen im Text
  • Quellen im Text
  • Fußnoten

Literaturverzeichnis werden immer alle Autoren genannt.

  • Literaturverzeichnis
Beispiele APA etc.

Et al. Beispiel

Quelle: Sommer, S., Feuer, F., Mustermann, M., Lust, L. (2022): Wissenschaftliches Arbeiten einfach erklärt (1. Aufl.), 1a-Studi: Dresden.

Im Text:

Laut Sommer et al. (2022) ist …
Das wissenschaftliche Arbeiten ist gar nicht so schwer (Sommer et al. 2022, S. 5).

1a-Studi-Tipp: Sichte hierzu die Richtlinien der Hochschule und übersende diese für den Fußnoten-/Quellenkorrektur durch 1a-Studi.

Et al. nach Harvard Zitierweise

Die Verwendung von et al. ist immer gleichen. Zu Beginn wird der Nachname des ersten Autors genannt und danach das Kürzel eingefügt. Anschließend folgen je nach Zitationsschema und Stellung im Text noch die Jahreszahlen und/oder Seitenzahl.

Aufbau einer abgekürzten Quelle:
  • Nachname des ersten Autors
  • dann folgt das Kürzel „et al.“
  • Jahresangabe
  • Seitenzahl

Beispiel nach Harvard:

Falsche Quellen können zu einem Plagiat führen (Sommer et al. 2022: 5).

Beispiel nach APA:

Jede fremde Quelle im Text muss im Literaturverzeichnis zu finden sein (Sommer et al., 2022, S. 10).

Beispiel nach der deutschen Zitierweise:

Der Unterschied zu APA, Harvard, Chicago oder MLE ist, dass nach der deutschen Zitierweise Fußnoten verwendet werden.

Auch hier können Quellen mit mehr als 3 Autoren abgekürzt werden. Dies macht den Fußnotenbereich deutlich übersichtlicher und verbraucht weniger Platz für den eigentlichen Text deiner wissenschaftlichen Abschlussarbeit.

Richtig verwenden

Wann et al. benutzen?

Lange Quellen in wissenschaftlichen Arbeiten werdern abgekürzt. Hierfür findest du weitere Hinweise in den Richtlinien der Hochschule, die für deine wissenschaftliche Arbeit gelten.

Wichtig ist, dass die Abkürzung et al. immer erst ab mindestens 3 Autoren gilt. Einige Richtlinien schreiben hingegen vor, dass eine Abkürzung erst nach 3 Autoren zur Anwendung kommen soll.

Es gibt somit keinen Standard, der die Abkürzung definiert. Sichtete im Zweifelsfall immer die Richtlinien, frage deinen Professor oder beauftragt 1a-Studi damit, deine Quellen und Fußnoten vollständig nach dem zugrunde liegenden Zitationsschema zu prüfen und zu korrigieren.

1a-Studi-Tipp: Jede Quelle Text muss sich im Literaturverzeichnis wiederfinden und umgekehrt. Die Experten von 1a-Studi korrigieren deine Zitation und gleichen diese mit dem Literaturverzeichnis ab.

Häufige Fragen & Antworten

Du hast noch weitere Fragen zu der Zitation in deiner wissenschaftlichen Arbeit, die du nicht in diesem Artikel beantwortet bekommen hast? Dann recherchiere weiter in der Wissensdatenbank für Zitation hier bei 1a-Studi.

Et al. ist eine Abkürzung im wissenschaftlichen Arbeiten und wird im Rahmen der bibliografischen Angaben verwendet. Et al. ist lateinischen steht für et alii, was so viel heißt wie „und andere“. Das Kürzel kommt dann zur Anwendung, wenn ein Werk von mehr als 3 Autoren geschrieben wurde. Indem nicht alle Autorennamen in den Quellen oder Fußnoten genannt werden, kann dies zu einer übersichtlichen Textgestaltung führen.
Icon
Jetzt bei der Newsbox anmelden
und 10 % Rabatt sichern!
  • Exklusive Rabatte und Aktionen
  • Regelmäßig Insiderwissen für dein Studium
Finde die zu dir
passenden Korrekturdienste

In 7 Schritte zur Hilfe für deine wissenschaftliche Arbeit.

Bedarfsanalyse starten