Lektorat Icon

Deine fehlerfreie und geprüfte Abschlussarbeit

Wissenschaftliches Lektorat
Rund um sorglos Icon

Die besten Korrekturdienste für dich!

Rund-um-Sorglos-Paket
Zitation Icon

Vermeide Plagiate und falsche Zitation

Fußnoten & Literaturverzeichnis

😍 Deine perfekte Abschlussarbeit

Studenten-Rabatt sichern
Abbildungen

Klausuren schreiben

Klausuren schreiben bezeichnet schriftliche Prüfungen, die von einem Studierenden am Ende jedes Semesters zu erbringen sind.

Klausuren werden in einem festgelegten zeitlichen und terminlichen Rahmen geschrieben und gelten als Bewertungsmaßstab für die Gesamtnote des Studiums. Zu den weiteren Prüfungsarten zählen: Übungen, Hausarbeiten/Seminararbeiten, das Pflichtpraktikum um die wissenschaftliche Abschlussarbeit (Bachelorarbeit, Masterarbeit).

Klausuren bilden daher einen Großteil der Abschlussnote auf deinem akademischen Zeugnis und sollten daher stets eine sehr gute oder gute Note bekommen. Wie das Klausuren schreiben besser gelingt, das erklärte 1a-Studi in diesem Artikel.

 
Hefter und Unterlagen nutzen

Materialgestütztes schreiben Klausur

Aufgabensteller von Klausuren sind die jeweiligen Lehrkräfte des Kurses. Achte von Beginn des Semesters auf eventuelle Tipps und Hinweise deines Prüfers zu den Klausuren. Oft werden Klausurschwerpunkte explizit genannt. Frage auch deine Kommilitonen, vielleicht hast du es ja überhört oder warst an dem Tag nicht anwesend.

1a-Studi-Tipp: Wissen durch Erfahrung: Frage ältere Semester nach ihrer Erfahrung zu den Klausuren der jeweiligen Lehrkraft. Oft wiederholen sich Prüfungsleistungen von Semester zu Semester oder bestimmte „Kernaufgaben“ kommen immer wieder dran.

Für das Klausuren schreiben brauchst du dir im Studium in der Regel nicht alles merken. Ein Studium dient schließlich nicht dazu, dass du Informationen auswendig lernst, sondern ein Thema durchbrichst und verstehst.

Materialgestütztes schreiben Klausur bildet daher den Großteil der Klausuren im Studium. Jetzt fragst du dich wahrscheinlich: Hey, warum sollte ich dann überhaupt noch für die Klausuren lernen?

Ganz so einfach ist es nun eben nicht, denn sobald du eine materialgestützte Klausur schreibst, werden in der Regel keine Definitionen abgefragt, die du einfach aus deinem Hefter abschreiben kannst.

Hilfsmittel materialgestütztes schreiben Klausur:

  • Keine Hilfsmittel
  • Fachbezogene Hilfsmittel
  • Eingeschränkte Hilfsmittel

Eine besondere Form sind die sog. Kofferklausuren. Im Folgenden lernst du, was dahinter zu verstehen ist und was du beachten solltest.

1a-Studi-Tipp: Erkundige dich rechtzeitig zu Semesterbeginn, welche Art der Prüfung dein Prüfer anstrebt und welche Hilfsmittel du verwenden darfst. Die richtige Vorbereitung ist die halbe Note.

Keine Hilfsmittel

Für diese Art von Klausur sind keine Hilfsmittel außer Stift und Papier und ggf. Zeichenutensilien erlaubt. Ausnahmen bilden in aller Regel zweisprachige Wörterbücher und ein Rechtschreibwörterbuch.

1a-Studi-Tipp: Bei diesen Prüfungen musst du sehr viel lernen. Beginne nicht erst kurz vor den Prüfungen damit.

Fachbezogene Hilfsmittel

Zu den Klausuren schreiben mit fachbezogenen Hilfsmitteln zählen u. a. nicht-programmierbare Taschenrechner, Formelsammlungen, Gesetzestexte und Rechtschreibwörterbücher oder aber auch eigene handschriftlich verfasste Notizen (i. R. nicht mehr als ein A4-Blatt).

1a-Studi-Tipp: Falls du eigene Notizen verwenden darfst und diese auf ein A4-Blatt beschränkt sind, schreibe in einer sehr kleinen Schrift, um möglichst viele prüfungsrelevante Informationen verwenden zu können.

Eingeschränkte Hilfsmittel

Hierzu zählen eigene handschriftlich verfasste Notizen, fachbezogene Manuskripte und Fachbücher.

1a-Studi-Tipp: Falls du zahlreiche dieser Hilfsmittel in deiner Klausur verwenden darfst, dann stelle dich darauf ein, dass du aus diesem Material wenig Informationen für die Prüfung finden wirst. Viel mehr sind Verständnisfragen und Lösungswege gefragt. Du musst die Materie verstanden haben.

Kofferklausuren

Bei diesen Klausur sind alle Hilfsmittel erlaubt: Notizen, Manuskripte, Bücher, programmierbarer und grafischer Taschenrechner. Der Bewertungsmaßstab liegt dadurch weniger auf das Lösungsergebnis, sondern vielmehr auf dem aufgezeigten Lösungsweg.

1a-Studi-Tipp: Auch hier musst du tiefes Verständnis für das Thema mitbringen. Lösungswege gleichen sich dennoch immer wieder. Es gilt also: mit Probeklausuren und Beispielaufgaben üben, üben, üben, bis du es verstanden hast.

Rundum-sorglos-Paket

Bachelor und Master garantiert mit sehr gute Note bestehen! Lass dir jetzt im Studium helfen. 🥇

Korrekturdienste ansehen
Professor
Klausuren verschieben

Ein Semester keine Klausuren schreiben

In der Regel besteht ein Semester aus 4 bis 6 Modulen. Wenn du in einem Modul keine Hausarbeit/Seminararbeit schreiben musst, dann ist es sehr wahrscheinlich die Klausur, die als Prüfungsleistung von dir abzulegen ist.

Das Studium bedeutet Eigenverantwortlichkeit zu zeigen. Somit kannst du deinen Prüfungsplan selbst festlegen. Das bedeutet, dass du in einem Semester keine Klausuren schreiben musst.

Die Entscheidung, ob du in diesem Modul eine Klausur schreibst, kann von dir sogar kurz vor dem Prüfungszeitraum entschieden werden.

Für die Entscheidung, eine Klausur im Semester nicht zu schreiben, gibt es einige Aspekte, die dafür sprechen, und wiederum andere, die diese Entscheidung und vorteilhaft machen.

Pro

  • Kontrolle über den eigenen Prüfungsplan
  • Fokus auf andere Prüfungen/Klausuren
  • eventuelle gesetzliche Engpässe ausgleichen

Contra

  • Mehrbelastung im nächsten Semester
  • Prüfungsanmeldung oft nur mit Besuch des Kurses in Kombination möglich
  • Eventuell dadurch Verlängerung der Regelstudienzeit
Krank in der Klausurzeit

Trotz Krankschreibung Klausur schreiben

Wenn du während der Prüfungsphase der Klausuren erkrankst, dann holst du dir einen Krankenschein.

Diese Leistung bei der Hochschulverwaltung ein. Dadurch bist du für die Klausuren befreit und kannst diese später nach schreiben.

Wenn es dir wieder besser geht, dann solltest du natürlich die Chance nutzen, um die Klausur im Studium zu schreiben. Denn du hast bereits sehr viel dafür gelernt.

Rechtlich gesehen ist das Schreiben einer Klausur trotz Krankschreibung kein Problem. Melde dich trotzdem bei deinem Prüfungsamt und besprich die Situation.

Denn aufgrund der Krankschreibung könntest du das Prüfungsergebnis nachträglich anfechten. Dieses Risiko zu vermeiden, möchte deine Hochschule, dass du bestätigst, dass du dich gesundheitlich in der Lage fühlst, eine Person zu schreiben.

Diese Abfrage kann, je nach Hochschule, auch direkt vor der Klausur stattfinden. In diesem Fall musst du den Weg zum Prüfungsamt nicht auf dich nehmen. Frag am besten telefonisch deine Hochschule nach.

Express-Notfall-Hilfe

Hilfe im Notfall: 48, 24, 12 Stunden. Am Wochenende und Feiertag ⚡

Zur Express-Korrektur
Studentin Calender
Tipps für die Klausuren

Klausuren schreiben leicht gemacht

Du hast 2 bis 3 Versuche für das Bestehen einer Klausur. Solltest du dir während der Prüfung bereits sehr sicher sein, dass du die angestrebte Note nicht erreichen wirst, dann gib ein leeres Blatt ab. Deine Arbeit wird mit 5,0 bewertet und du kannst sie erneut schreiben.

Spion-Methode: Es soll Studierende geben, die bewusst einen Kommilitonen in die Klausur schicken, um die aktuellen Klausuraufgaben zu kopieren. Nach- und Wiederholungsprüfungen können nämlich manchmal sehr ähnlich sein.

Probeklausuren im Studium

Um ein Gefühl für die Schwierigkeit und das Niveau einer Klausur der jeweiligen Lehrkraft zu erhalten, bieten zahlreiche Prüfer Probeklausuren an. Diese spiegeln oft ähnliche Fragestellungen und Anzahl der realen Prüfung wider.

Ein Prüfer wird dir eventuell eine eigene Probeklausur aushändigen. Die aufgelisteten Fragen werden so sehr wahrscheinlich nicht in der realen Klausur abgefragt werden. Frage daher unbedingt deine Kommilitonen nach älteren Probeklausuren und nach Kopien von älteren Klausuren.

Ausschlussprinzip:

Angenommen du hast 5 Prüfungen der letzten Semester gefunden. In allen Klausuren kommen 2 Fragen immer wieder vor und 3 Themenbereiche werden stets gleich eingeschränkt behandelt: die Chance, dass sich deine reale Klausur sehr ähneln wird, ist somit hoch.

Bestnote in Klausuren

Bessere Klausuren schreiben

Die Bewertung im Studium erfolgt nach der Prüfungsordnung durch die Noten 1,0 (sehr gut) bis 5,0 (nicht bestanden). Die folgende Tabelle stellt eine Bewertungsskala für Klausurergebnisse dar. Wenn du bessere Noten haben möchtest, die einen großen Vorteil bei der Bewerbung nach dem Studium haben, dann gilt es für dich, bessere Klausuren zu schreiben.

Punkte Note Aussage
> 94,9 % 1,0 sehr gut (+)
94,9 - 89,5 % 1,3 sehr gut (-)
89,5 - 84,3 % 1,7 gut (+)
84,3 - 79,0 % 2,0 gut
79,0 - 73,7 % 2,3 gut (-)
73,7 - 68,2 % 2,7 befriedigend (+)
68,2 - 63,1 % 3,0 befriedigend
63,1 - 57,9 % 3,3 befriedigend (-)
57,9 - 52,6 % 3,7 ausreichend (+)
52,6 - 50,0 % 4,0 ausreichend
< 50,0 % 5,0 nicht bestanden

Klausuren im Studium müssen nicht schwer sein. Die zielgerichtete Vorbereitung und effektive Lernmethoden bilden eine solide Grundlage für deinen Erfolg, für das bessere Klausuren schreiben.

Die folgende Zusammenfassung zeigt dir alle wichtigen Punkte zu einer Klausur im Studium, die du berücksichtigen solltest.

  • Klausurergebnisse bilden als Durchschnitt deine Gesamtnote
  • Du hast 2 bis 3 Versuche
  • Informiere dich, welche Hilfsmittel zugelassen sind
  • Stelle diese Hilfsmittel zielgerichtet zusammen
  • Lerne rechtzeitig und wenn nötig, auf eine bestimmte Note hin
  • Organisiere dir Probeklausuren und ältere Klausuren über ältere Semester
  • Analysiere diese Klausuren und suche nach Übereinstimmungen
  • Spreche mit deinem Prüfer und hole dir Infos und Ratschläge zu der Klausur
  • Tausche dich mit deinen Kommilitonen über den Prüfungsstoff aus

Hast du Fragen zu diesem Thema?

In der 1a-Studi Experten-Gruppe (Facebook) kannst du alle deine Fragen zum Thema Studium und wissenschaftliches Arbeiten im Bachelor- und Masterstudium stellen. Experten antworten dir sofort!

Zur Experten-Gruppe
Icon
Jetzt bei der Newsbox anmelden
und 10 % Rabatt sichern!
  • Exklusive Rabatte und Aktionen
  • Regelmäßig Insiderwissen für dein Studium
Finde die zu dir
passenden Korrekturdienste

In 7 Schritte zur Hilfe für deine wissenschaftliche Arbeit.

Bedarfsanalyse starten