Lektorat Icon

Deine fehlerfreie und gepr├╝fte Abschlussarbeit

Wissenschaftliches Lektorat
Rund um sorglos Icon

Die besten Korrekturdienste f├╝r dich!

Rund-um-Sorglos-Paket
Zitation Icon

Vermeide Plagiate und falsche Zitation

Fu├čnoten & Literaturverzeichnis

­čśŹ Deine perfekte Abschlussarbeit

Studenten-Rabatt sichern
Diskussion

Was ist ein Studium?

Zahlreiche junge Menschen stellen sich die Frage, was sie nach dem Schulabschluss machen. Aufgrund der Globalisierung und Digitalisierung verschmelzen zunehmen Bereiche. Abl├Ąufe und Prozesse werden komplexer und Wissensfelder spitzen sich zu. Daher ist es empfehlenswert, einen erweiterten Bildungsgang zu besuchen: das Studium. In diesem Artikel lernst du mehr dar├╝ber, was ist ein Studium und worin liegen die Unterschiede und Vorteile gegen├╝ber einer beruflichen Ausbildung.

 
Definition

Studium was ist das?

Lohnt sich ein Studium? Und Studium, was ist das? Nach der Schulzeit kannst du dich entscheiden zwischen einer Ausbildung und einem Studium. Eine Ausbildung erfolgt betrieblich, das hei├čt, du gehst in die Berufsschule f├╝r den Theorieteil und absolviert gleichzeitig einen praktischen Teil in einem Betrieb. In diesem Betrieb bist du dann als Auszubildender angestellt und bekommst deinen Lohn.

Beim Studium handelt es sich um eine akademische Ausbildung. Diese ist prim├Ąr theoriebasiert und enth├Ąlt nur wenige praktische Anteile (eventuell Praktika). Ein Studium kannst du nur mit einem h├Âheren Bildungsabschluss, wie der Allgemeinen Hochschulreife oder dem Fachabitur beginne.

Man kann sich die Zeit als Student in etwa so vorstellen, wie die Schulzeit, nur dass man statt der Schule die Universit├Ąt besucht. Au├čerdem ist ein Studium auf die eigenen Interessen ausgerichtet und gliedert sich in verschiedene Fachbereiche.

1a-Studi-Tipp: Hilfe f├╝r dein Studium und deine wissenschaftlichen Arbeiten findest du hier bei 1a-Studi

Rundum-sorglos-Paket

Bachelor und Master garantiert mit sehr gute Note bestehen! Lass dir jetzt im Studium helfen. ­čąç

Korrekturdienste ansehen
Professor
H├Âherer Bildungsweg

Was ist studieren?

Ein Studium ist nicht der Besuch einer Schule. Daher stellt sich f├╝r viele Studenten die Frage: Was ist studieren? Es gibt verschiedene Berufe, die nur mit einem abgeschlossenen Studium ausgef├╝hrt werden k├Ânnen. Hierzu z├Ąhlen beispielsweise Medizin, Jura oder Lehrberufe. Je nach Berufswunsch musst du dich also zwischen Ausbildung und Studium entscheiden. In vielen F├Ąllen handelt es sich bei akademischen Jobs auch um solche, die ein h├Âheres Gehalt mit sich bringen.

1a-Studi-Tipp: Damit deine Bewerbung priorisiert wird, ben├Âtigst du eine bestm├Âgliche Note auf dem Abschlusszeugnis. Dabei hilft dir 1a-Studi.

Finanzierung

Studieren Bedeutung

Um ein Studium im gew├╝nschten Fachbereich zu bekommen, musst du dich im ersten Schritt bewerben. Zudem gilt, zu beachten, dass du, im Gegensatz zur Ausbildungszeit, nicht f├╝r das Studium bezahlt wirst. Daher gilt es f├╝r dich, Kenntnisse ├╝ber studieren Bedeutung zu erlangen. Das hei├čt, du musst dir als Student auch Gedanken ├╝ber die Finanzierung machen und bestenfalls einen Nebenjob aufnehmen.

Es gibt auch F├Ârderm├Âglichkeiten, wie beispielsweise Stipendien oder Ausbildungsf├Ârderung (BAf├ÂG), die du in Anspruch nehmen kannst, wenn du einen entsprechenden Antrag stellst.

Au├čerdem bedarf dein Leben als Student sehr viel mehr Organisation, als das eines Sch├╝lers. Du bist oft auf dich selbst gestellt und solltest in der Lage sein, das ÔÇ×SelbststudiumÔÇť ernst zu nehmen.

Ferner solltest du dich ausgiebig ├╝ber den gew├Ąhlten Studiengang informieren, sodass du Kenntnis dar├╝ber hast, wie der Ablauf ist, wie das Punkte- und Notensystem aufgebaut ist und welche Pr├╝fungsleistungen du ablegen musst. Besonders wichtig ist die praktische Erkenntnis. Wo und wie kannst du dein Studium sp├Ąter in der Wirtschaft einsetzen?

H├Ąufige Fragen & Antworten

Du hast noch weitere Fragen zu deinem Studium oder deiner Abschlussarbeit, die du nicht in diesem Artikel beantwortet bekommen hast? Dann recherchiere weiter in der Wissensdatenbank hier bei 1a-Studi.

Ein duales Studium bedeutet, dass du einige Wochen oder Monate in der praktischen Ausbildung in einem Unternehmen bist und danach einige Wochen oder Monate in der theoretischen Ausbildung an einer Hochschule verbringst. Der Vorteil von einem dualen Studium ist, dass du Theorie und Praxis in einem Gleichgewicht vermittelt bekommst und bereits w├Ąhrend des Studiums Geld verdienst.
Beim Studium handelt es sich um einen erweiterten Bildungsweg im akademischen Bereich. Der erste zu erreichender akademische Grad ist der Bachelor, gefolgt von dem Master. Der dritte akademische Grad ist der Doktor-Title, der in einer Professur m├╝nden kann.
Das Bachelor Studium ist das erste Grundstudium, in dem du dich f├╝r ein Master Studium qualifizieren kannst. Die Dauer eines Bachelor Studiums betr├Ągt in der Regel 3 bis 3,5 Jahre und schlie├čt mit der wissenschaftlichen Abschlussarbeit, Bachelorarbeit ab.
Ein BWL Studium ist ein Grundlagenstudium im wirtschaftlichen und ├Âkonomischen Bereich. Studenten lernen betriebswirtschaftliche Abl├Ąufe und Prozesse kennen, die darauf abzielen, eine Monetarisierung von einem Produkt oder einer Dienstleistung in der Wirtschaft zu erzielen.
Ein berufsbegleitendes Studium bedeutet, dass du neben deiner Festanstellung eine akademische Weiterbildung besuchst. Diese wird in der Regel an Hochschulen, Onlineakademien oder Abendschulen absolviert. Oftmals unterst├╝tzen Arbeitgeber ihre Mitarbeiter dabei, eine h├Âhere Qualifikation neben der Berufst├Ątigkeit zu erlangen. F├╝r ein berufsbegleitendes Studium z├Ąhlt in der Regel der Samstag als volle Lern- und Studienzeit dazu.

Hast du Fragen zu diesem Thema?

In der 1a-Studi Experten-Gruppe (Facebook) kannst du alle deine Fragen zum Thema Studium und wissenschaftliches Arbeiten im Bachelor- und Masterstudium stellen. Experten antworten dir sofort!

Zur Experten-Gruppe
Icon
Jetzt bei der Newsbox anmelden
und 10 % Rabatt sichern!
  • Exklusive Rabatte und Aktionen
  • Regelm├Ą├čig Insiderwissen f├╝r dein Studium
Finde die zu dir
passenden Korrekturdienste

In 7 Schritte zur Hilfe f├╝r deine wissenschaftliche Arbeit.

Bedarfsanalyse starten