Sommerzeit -> gute Laune Zeit 🌞 für Studenten | 10 % Rabatt auf alle Korrekturdienste | Code: SOMMER10

Lektorat Icon

Deine fehlerfreie und geprüfte Abschlussarbeit

Wissenschaftliches Lektorat
Rund um sorglos Icon

Die besten Korrekturdienste für dich!

Rund-um-Sorglos-Paket
Zitation Icon

Vermeide Plagiate und falsche Zitation

Fußnoten & Literaturverzeichnis
 
 
Deine korrigierte und geprüfte Einleitung bereits ab 0.001 Euro pro WortWeiter zur Textkorrektur
 

Länge der Einleitung einer Abschlussarbeit

Im Folgenden zeigt dir 1a-Studi, welche Länge die Einleitung deiner wissenschaftlichen Arbeit haben sollte. Die 4-Struktur-Regel für eine perfekte Einleitung in deiner z. B. Bachelorarbeit findest du in diesem Artikel.

 

Die Einleitung bildet den ersten Einstieg in deine Abschlussarbeit. Daher muss diese auch sehr stimmig und vor allem aussagekräftig sein. Die Kunst beim wissenschaftlichen Schreiben ist es, viele Informationen möglichst genau verständlich und logisch aufbereitet in der Arbeit zu formulieren. Das Ziel deiner Arbeit ist es, dein Thema einzuleiten, das Ziel deutlich zu machen und den roten Faden deiner Arbeit aufzuzeigen.

Auf die Seitenzahl der Einleitung kommt es an

Die Faustformel für eine gute Einleitung gilt die 5 – 10 % Regel. Das bedeutet, ca. fünf bis zehn Prozent der Länge deiner Arbeit sollte für die Einleitung verwendet werden. Bitte nicht weniger und auch nicht mehr.

Welche Inhalte in deiner Arbeit zählen zu den Seiten?

Mit Seiten sind immer die Seiten von Einleitung bis Fazit gemeint. Das Deckblatt (bekommst du hier frei zum Download), die Verzeichnisse oder der Anhang zählen nicht mit dazu.

Wie lang muss eine gute Einleitung sein?

Schaue bitte in den Richtlinien deiner Hochschule nach. Dort erfährst du in der Regel, wie viele Seitenzahlen mindestens gefordert sind und welche Anzahl du nicht übersteigen darfst.

Studi-Tipp: Wenn deine Richtlinien keine Seitenangaben beinhalten, dann frage unbedingt deinen Professor oder Betreuer. Es wäre sehr ärgerlich, wenn du kurz vor der Abgabe Kürzen musst oder schlimmer, die 10 Seiten fehlen.

Daraus kannst du dann die folgende Formel anwenden, um die perfekte Länge deiner Einleitung zu definieren.

Auch wenn du Mathematik vielleicht nicht magst, schnapp dir einen Stift und Zettel; es ist wirklich sehr einfach. Ein wenig Gehirn-Jogging tut ebenfalls gut 😄

Beispiel:

Typ: Bachelorarbeit
Gefordert: 60 Seiten (Einleitung bis Fazit)

W = gesucht? (Empfehlung für Länge deiner Einleitung)
G = 60
P = 5 %

Prozentrechner

 

Aus dem Beispiel ergibt sich dann:
W = G * (P / 100)
W = 60 * (5 / 100)
W = 3 (Seiten)

Du solltest also bei einer Arbeit von 60 Seiten circa 3 Seiten für deine Einleitung einplanen.

Die Berechnung oben erfolgte mit 5 %, de facto bedeutet das, dass die Einleitung deiner Bachelorarbeit nicht länger als 6 Seiten sein sollte (10 %).

Wenn du nur eine kleine Arbeit wie eine Hausarbeit schreiben musst, dann solltest du dennoch eine drei Viertel Seite für eine Einleitung einplanen. Allein die Hinführung des Themas sollte immer aus mehreren Absätzen bestehen.

Ich habe die Länge meiner Einleitung berechnet, was jetzt?

Als Nächstes musst du noch wissen, dass dein Fazit ungefähr die gleiche Länge wie deine Einleitung haben sollte. So entsteht ein Gleichgewicht in deiner Arbeit, die aus den 3 Teilen besteht. Als Beispiel wird der Wert 3 Seiten aus der Berechnung herangezogen:

Ziel: 60 Seiten, Bachelorarbeit

  • Einleitung (3 Seiten)
  • Hauptteil (54 Seiten)
  • Fazit (3 Seiten)

Eine Anleitung für deine perfekte Einleitung findest du hier. Damit gelingt es dir leicht, die ersten 3 Seiten deiner Arbeit nach den wissenschaftlichen Kriterien zu schreiben.

Plane die gleiche Länge für dein Fazit ein und konzentriere dich jetzt voll auf den Hauptteil deiner Arbeit.

Warum ist die Berechnung der Länge von Einleitung und Fazit deiner Abschlussarbeit so wichtig? Die Antwort liegt nah:

  • Gefragt ist ein harmonischer und gleich gewichtete Aufbau der Abschlussarbeit
  • Die Einleitung muss in das Thema einleiten und wichtige wissenschaftliche Kriterien erfüllen. Das heißt, du solltest mehr als eine Seite schreiben
  • Eine zu kurze Einleitung erzeugt einen geringen Spannungsbogen
  • Du weißt jetzt genau, wie viel Seiten dir für den Hauptteil übrig bleiben
  • Du erfüllst wissenschaftliche Kriterien
  • Du überwachst dich selbst und formulierst deine Einleitung nicht zu kurz, aber auch nicht zu lang

Die Profi-Korrektur für deine Einleitung

Wenn du deine Einleitung jetzt fertig hast, dann kannst du uns diese gerne übersenden, damit die 1a-Studi Fach-Lektoren diese für dich prüfen und korrigieren. Der erste Einstieg in deine Arbeit ist entscheidend, denn der erste Eindruck zählt.

Perfekte Länge einer Einleitung für die Abschlussarbeit

Prozentrechner
 

Immer die gleiche Einleitung verwenden?

Es gibt zahlreiche Varianten für eine gute Einleitung. Denn je nach Art und Aufgabenstellung ist auch der Einstieg anders. In diesem Beitrag erfährst du, wie du eine perfekte Einleitung ganz einfach für einen Praktikumsbericht formulierst.

Informiere dich hier weiter über unsere Korrektur- und Prüfleistungen:

 
zu deinen Korrekturdiensten
War dieser Artikel hilfreich?
5 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.
Hast du Fragen oder möchtest du dich bedanken?
Kommentiere den Artikel ...