🎄 1a-Studi wünscht allen Studierenden eine frohe Weihnachtszeit 🎇 | 10 % Rabatt auf alle Korrekturdienste | Code: SANTA10

Lektorat Icon

Deine fehlerfreie und geprüfte Abschlussarbeit

Wissenschaftliches Lektorat
Rund um sorglos Icon

Die besten Korrekturdienste für dich!

Rund-um-Sorglos-Paket
Zitation Icon

Vermeide Plagiate und falsche Zitation

Fußnoten & Literaturverzeichnis
 
 
Menü Hausarbeiten
Diesen Artikel zitieren ✍
Hausarbeit Inhaltsverzeichnis – Erstellen mit SeitenzahlenWeiter zu Korrekturlesen & Lektorat
 

Prime Students Rabatt

 

Hausarbeit Einleitung – Tipps, Beispiele + Inhalt

Die Einleitung deiner Hausarbeit bildet den Einstieg in deine Arbeit. Daher muss diese unbedingt vollständig sein.

Für die Einleitung deiner Hausarbeit müssen zahlreiche wissenschaftliche Kriterien beachtet werden. Diese werden bei der Benotung durch deinen Professor penibel geprüft.

Ein wesentlicher Teil bildet der inhaltliche rote Faden. Im Folgenden stellt dir 1a-Studi daher die von den 1a-Studi Experten entwickelte 4-Struktur-Regel für die perfekte Einleitung einer Hausarbeit vor.

Beschriftung setzen Abbildung in Word

 
 
 

 

Was ist das Ziel der Einleitung einer Hausarbeit?

Viele Studierende machen den Fehler, zu wenig Wert auf eine richtig gute Einleitung zu legen.

Vor allem bei einer Hausarbeit, bei der auf nur 10 bis 20 Seiten eine Forschungsfrage beantwortet werden soll, ist der Einstieg von großer Bedeutung.

Die Einleitung deiner Hausarbeit hat somit 2 Ziele: zum einen deinen Leser abzuholen und Interesse zu wecken, deine Arbeit zu lesen. Zum anderen das Thema abzugrenzen, damit der Leser deiner Hausarbeit genau weiß, was in deiner Hausarbeit behandelt wird.

Studi-Tipp: Testfragen für eine perfekte Einleitung: 1) Weckt meine Einleitung Interesse am Thema? 2) Weiß der Leser genau, was behandelt wird (warum, wer, wie)?

Aufbau der Einleitung einer Hausarbeit

Damit du eine perfekte Einleitung für deine Hausarbeit formulieren kannst, hat 1a-Studi die 4-Struktur-Regel für Einleitungen entwickelt.

Diese basiert auf 4 Elementen:

  • Interessanter Einstieg
  • Abgrenzung des Themas und Problemstelle
  • Eindeutige Fragestellung
  • Aufbau der Arbeit
perfekte Einleitung Abschlussarbeit

Studi-Tipp: Wenn du dir unsicher bist, ob deine Einleitung deiner Hausarbeit gelungen ist, dann füge den Roten-Faden-Check bei deiner Textkorrektur hinzu.

Hausarbeit Einleitung – (1) Interessanter Einstieg

Stelle dir vor, du hast einen neuen Freund bzw. Freundin. Er kommt zum ersten Mal zu dir nach Hause. Räumst du vorher auf? Machst du dir die Haare? Ziehst du dir etwas Schönes an?

Der erste Eindruck zählt. Und so ist es auch bei der Einleitung deiner Hausarbeit.

Die ersten 3 Sätze deiner Hausarbeit sind der Einstieg in deine Arbeit und müssen daher Interesse wecken, deine Hausarbeit zu lesen. Das Ziel des Einstiegs ist es, deinen Leser abzuholen. Es handelt sich um einen Appell, deine Arbeit zu lesen.

Ein interessanter Einstieg in deine Hausarbeit kann dir durch folgende Themen gelingen:

  • Greife den Inhalt einer aktuellen Schlagzeile zu deinem Thema aus den Nachrichten auf
  • Gehe einen historischen Schritt zurück und zeige eine rasante Entwicklung auf
  • Beginne deine Arbeit mit einem passenden Zitat
  • Stelle eine Prognose auf: wer oder was ist wie vom Thema betroffen

Studi-Tipp: In den ersten 3 Sätzen sollten die Schlagworte des Themas deiner Hausarbeit enthalten sein.

Hausarbeit Einleitung – (2) Abgrenzung des Themas und Problemstelle

Nachdem du aufgezeigt hast, um was es in deiner Hausarbeit geht, musst du das Thema deiner Hausarbeit weiter eingrenzen bzw. die Problemstelle herausarbeiten.

Unter (1) Interessanter Einstieg ging es um allgemeine Informationen und darum, deinen Leser abzuholen. Du hast definiert:

  • Worum geht es?
  • Warum ist das so?
  • Aus welcher Entwicklung geht das Thema hervor?

Im Teil (2) Problemstelle geht es darum, zu definieren, wer bzw. was von deinem Thema betroffen ist. Des Weiteren, welche Auswirkungen zu erwarten sind bzw. bereits eingetreten sind.

Die Rede ist von der Problemstellung. Diese ist sehr wichtig und sollte – wie die folgende Fragestellung – sehr exakt formuliert werden.

Ziel ist es, dass der Leser deiner Hausarbeit eindeutig erfährt, welches Problem in deiner Hausarbeit in Bezug auf das Thema im Folgenden bearbeitet wird. Als Zweites muss hervorgehen, wer bzw. was davon betroffen ist.

Bessere Note ohne Tippfehler!

In einer Abschlussarbeit werden im Durchschnitt durch die 1a-Studi Fach-Lektoren mehr als 2000 Korrekturen und Verbesserungen vorgenommen. 😍

Interessiert an einer Eins Komma im Studium?

Zu deiner Korrektur & Prüfung
Paket Lektorat
 

Hausarbeit Einleitung – (3) Eindeutige Fragestellung

Das dritte Element einer perfekten Hausarbeit bildet die Fragestellung. Mit dieser formulierst du ein eindeutiges Ziel, das du dann in deiner Arbeit verfolgst. Die Fragestellung deiner Hausarbeit unterliegt wissenschaftlichen Kriterien.

Wenn dein Prüfer diese nicht vorgegeben hat, dann musst du diese erst entwickeln. Merke, eine gute Fragestellung spiegelt gleichzeitig ein zu erwartendes Ergebnis deiner Hausarbeit wider. Die Fragestellung muss daher eindeutig formuliert sein.

Studi-Tipp: Wie du eine perfekte Fragestellung in deiner Hausarbeit aufstellst, findest du in diesem Artikel Hausarbeit Schreiben.

Das Ziel der Fragestellung bzw. Forschungsfrage ist es, diese am Ende deiner Hausarbeit zu beantworten. Diese gibt somit den roten Faden deiner Hausarbeit vor und ist von sehr großer Bedeutung.

Hausarbeit Einleitung – (4) Aufbau der Arbeit

Damit der Leser deiner Hausarbeit eine Übersicht über die Inhalte bekommt, musst du als letztes Element noch einen Aufbau der Arbeit formulieren.

Für eine Hausarbeit genügt es, die Kapitel aus der ersten Gliederungsebene zu nennen: Zum Beispiel: B. im Kapitel 2 werden die theoretischen Grundlagen für die Bearbeitung der Fragestellung geschaffen.

Ziel des Aufbaus der Einleitung einer Hausarbeit ist es, den roten Faden zu formen. Des Weiteren, dem Leser eine Übersicht zu geben, was, in welchem Kapitel behandelt wird. Ebenfalls sollte die Frage nach dem warum beantwortbar sein.

Studi-Tipp: Achte immer darauf, dass der Aufbau und die Gliederung deiner Hausarbeit zur Beantwortung deiner Forschungsfrage beiträgt.

Was kommt nicht in die Einleitung einer Hausarbeit?

Zuvor hast du gelernt, aus welchen 4 Elementen eine gute Hausarbeit besteht. Eine vertiefte Anleitung für eine perfekte Hausarbeit findest du hier bei 1a-Studi.

Die Einleitung einer Hausarbeit unterliegt zahlreichen wissenschaftlichen Bewertungskriterien, die von deinem Professor penibel abgeglichen werden.

Wenn du dir unsicher bist, ob deine Einleitung gelungen ist und den strengen wissenschaftlichen Kriterien genügt, dann buche den Roten-Faden-Check zu deiner Textkorrektur dazu. Die 1a-Studi Fach-Lektoren prüfen deine Einleitung und geben dir Feedback für die Verbesserung.

Roter-Faden-Check deiner Arbeit

Erfahre, ob du alle wissenschaftliche Kriterien für eine perfekte Arbeit umgesetzt hast und ob der rote Faden in deiner Abschlussarbeit enthalten ist. 🥇

Sichere dir alle Benotungspunkte!

Zu deinem Roter-Faden-Check
Plagiatsprüfung
 

Die folgenden Elemente gehören nicht in die Einleitung einer Hausarbeit:

  • Definitionen und Abgrenzungen von Begriffen
  • Diskussionen und Bewertungen von Zusammenhängen
  • Ergebnisse
  • Darstellung von Vor- und Nachteilen
  • Persönliche Widmungen des Autors

Beispiel für Einleitung einer Hausarbeit

Die folgenden Beispiele einer guten und vollständigen Einleitung kannst du als Inspiration verwenden. Diese wurden im Rahmen des Coachings von 1a-Studi mithilfe der 4-Struktur-Hilfe erstellt.

Beispiel Einleitung Hausarbeit
 
Download Hausarbeit Einleitung

Formulierungstipps für Einleitung einer Hausarbeit

Um einen interessanten Einstieg in deine Hausarbeit zu formulieren, kannst du dir verschiedene Redemitteln zunutze machen.

Auf das Thema zurückkommen

Hierbei greifst du einen Stand aus der Vergangenheit auf. Ziel ist es, einen bekannten Standpunkt aufzugreifen und diesen dann mit deinem Thema zu verknüpfen. Zustimmung

Greife einen aktuellen oder bestehenden Punkt aus deinem Themenfeld auf und stimme zu. Dies kann die Zustimmung einer Kritik oder eines Idealzustands sein. Ziel ist es, der Forschung zuzustimmen und diese dann in deiner Hausarbeit zu bestätigen oder zu ergänzen.

Widersprechen

Analog zur Zustimmung greifst du hierbei den Stand der Forschung auf und verneinst das Thema. Ziel ist es, aus der Verneinung dann die Problemstellung aufzuzeigen und das Problem durch die Forschungsfrage zu beantworten.

Beispiel anführen

Hierbei stellst du einen Vergleich an. Wie machen es andere? Welcher bekannte Autor äußert sich wie zu deinem Thema? Die Grundlage für den Beginn mit einem Beispiel ist die gute Literaturrecherche. Ziel ist es, anhand des kurz angerissenen Beispiels das Thema deiner Hausarbeit verständlich zu machen.

Damit kann dir 1a-Studi bei deinen wissenschaftlichen Arbeiten helfen:

Bis zu 35 % Rabatt für Studenten

Zitat verwenden

Hierfür musst du dich stark mit dem Thema deiner Hausarbeit auskennen. Verwende nur Zitate von bekannten Autoren, die grundsätzlich eine Verbindung mit dem Thema haben. Dein Leser sollte das Zitat ebenfalls kennen.

Persönlicher Einstieg

Je nach Fachbereich kannst du einen persönlichen Einstieg wählen. Ziel ist es, deine Meinung oder persönlichen Standpunkt zum Thema darzustellen. Eine fachlich saubere Hausarbeit sollte jedoch stets keine Pronomen beinhalten.

Emotionen auslösen

Hierbei spielst du mit den Emotionen. Du kannst mit dem ersten Einsatz die Richtung des Textes festlegen. Ist das Thema kritisch? Gibt es bereits erwartende gravierende Folgen? Ziel ist es, sofort auf eine Krise oder entstehende Eskalation hinzuweisen. Du kannst natürlich auch einen positiven Emotionszustand einleiten.

Checkliste Einleitung einer Hausarbeit schreiben

Die folgende Checkliste soll dir helfen, eine Übersicht zu bekommen, ob du alle wichtigen Kriterien für eine gute Einleitung eingearbeitet hast.

  • Interessanter Einstieg
  • In den ersten 3 Sätzen kommen die Schlagworte des Themas deiner Hausarbeit vor
  • Es wird zu Beginn deutlich, um was bzw. wen es geht (Einstieg)
  • Es wird deutlich, wer bzw. was davon betroffen ist (Problemstelle)
  • Die Fragestellung ist eindeutig formuliert und kann mit einem Ja oder Nein beantwortet werden
  • Der Aufbau der Einleitung gibt eine Übersicht
  • Der Leser kann über den Aufbau erkennen, was der Inhalt der Kapitel ist
  • Seitenzahl ist gesetzt
  • Formvorschriften sind eingehalten
  • Roter-Faden-Check wurde durchgeführt
  • Rechtschreibung & Grammatik wurde geprüft
  • Wenn nötig, wurden Quellen/Fußnoten gesetzt und richtige zitiert

Hausarbeit Einleitung: Häufige Fragen & Antworten

In die Einleitung einer Hausarbeit kommt ein spannender Einstieg, gefolgt von der Problemsituation, die in der Hausarbeit bearbeitet werden soll. Als Nächstes folgt die konkrete Fragestellung und der Aufbau der Hausarbeit. Nicht in eine Hausarbeit kommt neues Wissen oder Definitionen.
Die Einleitung einer Hausarbeit besteht aus 4 Teilen: Einstieg, Problemstelle, Fragestellung und Aufbau der Arbeit. Du kannst die Einleitung daher mit 4 Absätzen logisch strukturieren und anschaulich gestalten.
Die Einleitung einer Hausarbeit sollte ca. 5 – 10 % der Arbeit ausmachen. Für eine Hausarbeit mit 20 Seiten wären das 1 – 2 Seiten für die Einleitung.
Das Forschungsvorhaben in deiner Hausarbeit wird durch die Fragestellung bzw. Forschungsfrage gebildet. Diese folgt an dritter Stelle nach dem Einstieg und der Definition der Problemstelle. Die Forschungsfrage sollte eindeutig mit einem Ja oder Nein beantwortbar sein.
Der Einstieg in deine Hausarbeit ist von großer Bedeutung. Die ersten 3 Sätze müssen ein Interesse wecken, deine Hausarbeit zu lesen. Zudem sollten die Stammbegriffe aus dem Thema enthalten sein. Ziel ist es, eindeutig darzustellen, um was es in deiner Hausarbeit geht.
Die Einleitung einer Hausarbeit besteht aus 4 Elementen: Einleitung, Problemstellung, Forschungsfrage und Aufbau der Hausarbeit.
Das Ziel einer guten Hausarbeit ist es, den Leser zu Beginn abzuholen und Interesse zu wecken, deine Hausarbeit zu lesen. Des Weiteren muss deutlich werden, wo das Problem liegt und welche Forschungsfrage – also welches Ziel – diese Arbeit verfolgt. Am Ende einer guten Einleitung sollte der Aufbau der Hausarbeit eine Übersicht der Kapitel geben.
Die Einleitung einer Hausarbeit sollte zwischen 5 und 10 % betragen. Bei 20 Seiten Hausarbeit sollte die Einleitung zwischen 1 und 2 Seiten betragen.
 
War dieser Artikel hilfreich?
5 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.
Hast du Fragen oder möchtest du dich bedanken?
Kommentiere den Artikel ...