Praktikumsbericht schreiben

Deinen Prakikumsbericht ohne Tippfehler für eine bestmögliche Note ab 2,39 Euro pro Normseite.Weiter zur Textkorrektur
 

Verzeichnisse eines Praktikumsberichts im Studium

Wie für alle anderen wissenschaftliche Arbeiten (Hausarbeit, Bachelorarbeit, Masterarbeit) müssen in einem Praktikumsbericht Verzeichnisse richtig angelegt und gefüllt werden. Zu den notwendigen Verzeichnissen gehört immer das Inhaltsverzeichnis. Wenn du Abbildungen oder Tabellen verwendet, das Abbildungs- / und Tabellenverzeichnis. Ein Abkürzungsverzeichnis wird integriert, wenn du Abkürzungen verwendest und ein Literaturverzeichnis, wenn du mit Quellen in deinem Praktikumsbericht arbeitest.


Studi-Tipp: 1a-Studi stellt dir im Bereich Download von wissenschaftlichen Arbeiten einen vollständigen gegliederten Praktikumsbericht zur Verfügung. Hier sind alle Verzeichnisse korrekt angelegt. Du kannst die Vorlagen für deinen Praktikumsbericht verwenden »


Verwendung von Verzeichnissen eines Praktikumsberichts im Studium

Die folgenden Verzeichnisse kannst du für deinen Praktikumsbericht verwenden. Erfahre im Folgenden, auf was du dabei achten musst und wann diese Verzeichnisse verwendet werden müssen.

Inhaltsverzeichnis eines Praktikumsberichts im Studium (Pflichtverzeichnis)

Aufgabe des Inhaltsverzeichnisses deines Praktikumberichts ist es, dem Leser eine Übersicht über deinen Praktikumsbericht zu liefern. Hier sind alle Gliederungsebenen (Kapitel deines Berichts) aufgeführt sowie die Seitenzahlen, auf denen die Kapitel beginnen.


Studi-Tipp: Achte hierbei immer auf die Vollständigkeit und Aktualität des Verzeichnisses vor dem Druck oder der Abgabe. In Word kannst du das Inhaltsverzeichnis mit „Rechtsklick -> Inhaltsverzeichnis aktualisieren“ auf den aktuellen Stand bringen. Vorausgesetzt sind die richtig angelegten Gliederungsebenen in deinem Praktikumsbericht.


Checkliste für das Inhaltsverzeichnis eines Praktikumsberichts im Studium:

  • Das Inhaltsverzeichnis im Praktikumsbericht ist Pflicht und folgt nach dem Deckblatt deines Praktikumsberichts.
  • Die Überschrift des Verzeichnisses lautet immer Inhaltsverzeichnis oder kurz Inhalt und steht über der Gliederung.
  • Das Inhaltsverzeichnis für deinen Praktikumsbericht solltest du nicht selbst schreiben, sondern aus der Glieder deines Praktikumsberichts generieren lassen. Word und andere Schreibprogramme bringen die notwendigen Funktionen mit. Du hast Probleme mit der Erstellung deiner Verzeichnisse? 1a-Studi hilft dir bei der Formatierung deines Praktikumberichts.
  • Im Inhaltsverzeichnis müssen immer Seitenzahlen und Gliederungsnummern enthalten sein.

Achte immer auf die Richtlinien deiner Hochschule, die vorgeben, welche Punkte auf dem Deckblatt deines Praktikumberichtes enthalten sein müssen. Frage bei Unklarheiten deinen Betreuer.

Abbildungsverzeichnis eines Praktikumsberichts

Das Abbildungsverzeichnis in einem Praktikumbericht folgt i. R. nach dem Inhaltsverzeichnis. Ein Abbildungsverzeichnis wird verwendet, um eine Übersicht der verwendeten Abbildungen in deinem Praktikumsbericht zu liefern. Für ein Abbildungsverzeichnis eines Praktikumsberichts gelten die folgenden Regeln:

  • Wird als Gliederungspunkt im Inhaltsverzeichnis geführt.
  • Abbildungsverzeichnis beinhaltet Beschriftung der Abbildung und die Seitenzahl, wo diese zu finden ist.
  • Verzeichnisse sollten nie manuell erstellt werden, sondern mit den automatischen Funktionen eines Schreibprogramms.
  • Quellen der Abbildungen sollten nicht im Verzeichnis zu lesen sein.
  • Ein Abbildungsverzeichnis wird ab zwei Abbildungen verwendet, darunter kann es nach Absprache mit dem Betreuer auch weggelassen werden.

Studi-Tipp: Du brauchst Hilfe bei den Abbildungsbeschriftungen und dem Abbildungsverzeichnis deines Praktikumberichts oder bist dir unsicher, ob alle Informationen richtig sind? Die vollständige Formatierung deines Praktikumsberichts bekommst du hier »


Tabellenverzeichnis eines Praktikumsberichts

Wie bei einem Abbildungsverzeichnis in einem Praktikumsbericht gelten die gleichen Regeln für das Tabellenverzeichnis. Ein Tabellenverzeichnis in einem Praktikumsbericht wird dann verwendet, wenn du in deinem Praktikumsbericht Tabellen verwendest.

Checkliste für das Tabellenverzeichnis eines Praktikumsberichts im Studium:

  • Wird als Gliederungspunkt im Inhaltsverzeichnis geführt.
  • Tabellenverzeichnis beinhaltet Beschriftung der Tabellen und die Seitenzahl, wo diese zu finden sind.
  • Ein Tabellenverzeichnis sollte nie manuell erstellt werden, sondern mit den automatischen Funktionen eines Schreibprogramms.
  • Quellen der Tabellen sollten nicht im Verzeichnis zu lesen sein.
  • Ein Tabellenverzeichnis wird ab zwei Tabellen verwendet, darunter kann es nach Absprache mit dem Betreuer auch weggelassen werden.

Abkürzungsverzeichnis eines Praktikumsberichts im Studium

Abkürzungen in wissenschaftlichen Arbeiten und in einem Praktikumsbericht sollten nur sparsam eingesetzt werden. Wenn du dennoch Begriffe verwendest, die durch eine Abkürzung im Text für ein besseres Leseverständnis sorgen, dann musst du diese Begriffe in einem Abkürzungsverzeichnis auflisten.

Das Abkürzungsverzeichnis in einem Praktikumsbericht folgt vor der Einleitung und nach allen anderen Verzeichnissen wie Inhaltsverzeichnis, Abbildungsverzeichnis, Tabellenverzeichnis.

Es ist als erstes der Begriff zu nennen und mit einem Zeilenabstand (Tabulator) die Ausschreibung des Begriffs.

Das folgende Beispiel zeigt dir ein mögliches Abkürzungsverzeichnis in deinem Praktikumsbericht:

Abkürzungssverzeichnis

B2B          Business to business

C2C          Costumer to costumer

SEO          Search Engine Optimization

Literaturverzeichnis eines Praktikumsberichts im Studium

Das Literaturverzeichnis im Praktikumsbericht ist nur gefordert, wenn du die Formulierungen in deinem Praktikumsbericht auf Literatur stützt.

Dies trifft zum Beispiel zu, wenn du aktuelle Daten zu deinem Praktikumsbetrieb wiedergibst, beispielsweise Mitarbeiteranzahl, Firmensitz.

Das Literaturverzeichnis wird nach dem Fazit in deinem Praktikumsbericht gesetzt und erhält i. R. wie das Inhaltsverzeichnis keinen Gliederungspunkt. D. h., es wird als Überschrift nur der Wortlaut „Literaturverzeichnis“ verwendet und nicht z. B. „5. Literaturverzeichnis“.

 

Studi-Tipp: Du möchtest mehr über das korrekten schreiben eines Literaturverzeichnisses für deinen Praktikumsbericht erfahren? Informiere dich weiter in der Wissensdatenbank über das wissenschaftliche Schreiben von Arbeiten.


Studi-Tipp: 1a-Studi erstellt dir dein Literaturverzeichnis auch aus deinen Fußnoten und nach deinen Richtlinien wie beispielsweise APA. Informiere dich jetzt weiter über den Aufbau und der Korrektur deines Literaturverzeichnisses »


Garantierter Datenschutz

Ihre Daten und Informationen sind sicher

News und Wissen

Besuchen Sie den 1a-Studi-Blog